Wann zur Feindiagnostik?

Hallo MĂ€dels 😊,

Ich habe einmal eine Frage bzgl. der Feindiagnostik.

Aktuell bin ich in der 23.SSW und auf dem 2. Schall sah laut Arzt alles gut aus; er ist aber immer sehr sparsam mit Anmerkungen, Tipps etc. (Ich dĂŒrfte lt. seiner Meinung auch Alles essen, worauf ich Lust habe, mache ich natĂŒrlich nicht..).

Nun ist es so, dass mein Kleiner bisher noch nie sein Gesicht im Schall zeigen wollte, er dreht sich immer sofort weg, keine Chance zu schauen😅.

WĂ€re dies fĂŒr euch ein Grund nochmal nachzufragen, ob die Feindiagnostik einmal schauen sollte oder ist das vollkommen okay?

Danke fĂŒr eure Meinungen 😊

1

Ich denke, dass dich dein Arzt dahin sicher ĂŒberwiesen hĂ€tte, falls etwas auffĂ€llig ist. Wir waren letzte Woche in der 21.ssw da, haben aber eine dementsprechende Vorgeschichte. Nur um das Gesicht sehen zu können, wĂŒrde ich dort nicht hingehen 🙂

2

Die Frage ist, ob sich dein Baby ausgerechnet dann zeigen will? Meine Maus ist da auch sehr eigen - ich war bei der Feindiagnostik(aber nicht deswegen) und der Arzt hat an mir gerĂŒttelt wie er wollte, mein Baby hat sich davon nicht beirren lassen. Er hat mir dann spĂ€ter viel Spaß bei der Erziehung gewĂŒnscht (weil sie offenbar im
Mutterleib schon eigensinnig ist) ich hab dann mal bei einem spÀteren Schall ein Bild vom halben Gesicht bekommen, beim letzten Mal dann wieder dasselbe: die FA hat versucht sie ein bisschen zu Àrgern, damit man das Gesicht mal ganz zu sehen bekommt, aber hat nicht geholfen. Ich gehe deswegen aber nicht davon aus, das irgendwas nicht in Ordnung wÀre.

3

Huhu also eigentlich nur bei gewisser Vorgeschichte zur Feindiagnostik. Wurde auch ĂŒberwiesen 25 ssw aber nicht deswegen. Gesicht zeigte der Junior da auch nicht... wir haben alles versucht..links drehen, rechts drehen...nochmal aufstehen, hĂŒpfen....er wollte nicht sondern kuscheln mit dem Gesicht in die VWP.Jetzt erst in der 33ssw hat er endlich sein Gesicht gezeigtđŸ„°man konnte aber trotzdem vorher schon Gaumendpalte etc ausschließen...das war so mein Bedenken. Es ist aber alles drann was soll🧿🙏🍀hab noch ein wenig Geduld.....vielleicht zeigt es sich noch.

4

Die beiden male, die ich bei der Feindignostik war, haben beide Kinder ihr Gesicht nicht gezeigt. ;-)

Wozu willst du das denn sehen?

5

Nein, wĂ€re es nicht, denn die Feindiagnostik ist ja nicht dafĂŒr gedacht. Unser Kind hat sich nie im Profil zeigen wollen, auch bei der Feindiagnostik nicht. FĂŒr mich war das eher ein Hinweis darauf, dass sie den Ultraschall - aus welchen GrĂŒnden auch immer - nicht mochte. Medizinisch dĂŒrfte das keinerlei Ursachen haben, sonst hĂ€tte der Arzt schon was gesagt. Ich bin aber auch aus der Fraktion "so wenig wie möglich schallen", deswegen bin ich bei sowas immer eher verhalten ;-)

6

Nein das ist kein Grund,

Aber du kannst die Feindiagnostik auch als Selbstzahler machen lassen. Bei uns kostet das um die 300€.

Solange der Doc mich nicht ĂŒberweist, da etwas AuffĂ€llig ist zb, spare ich mir das Geld und kaufe schöne Babysachen dafĂŒr.