Ultraschall 18.Ssw Mädchen

Thumbnail Zoom

Hallöchen.. War heute wieder beim Arzt bin jetzt in der 18.Ssw und haben auch unser Outing bekommen es wird ein Mädchen 🥰 Nach 2 Jungs kommt endlich unsere Prinzessin 🥰

1

Es tut mir wirklich leid, aber ich kann es nicht mehr hören... "[...] kommt endlich unsere Prinzessin". Ich glaube, manchen Leuten ist gar nicht bewusst, dass sie mit ihrer Wortwahl ihre Söhne zu Babys zweiter Klasse machen. Gibt's ja sogar Studien zu, dass es in unserer Gesellschaft bei Jungs oft eine Enttäuschung gibt und sich über Mädchen tendenziell mehr gefreut wird. Und wenn man Jungsmama ist, muss aber auf jeden Fall "endlich" noch ein Mädchen nachkommen - andersrum ist es aber oft ok, zwei oder mehr Mädchen zu haben (klar, auch in dem Fall gibt es manchmal Kommentare, aber häufiger ist es anders herum).

5

So ein unpassenden Kommentar sorry.. vielleicht falsch formuliert.. Ich liebe meine beiden Jungs genauso und hätte mich genauso über noch einen Jungen gefreut 🤦‍♀️

7

Nein, tut mir leid, dieser Kommentar ist wirklich zu hart und fehl am Platz. Nicht jeder der hier so etwas schreibt hasst Jungen. Es ist vielleicht einfach nur so, dass einige sich etwas Abwechslung wünschen beim Geschlecht.
Natürlich gibt es diese Hardcorefälle, wo welche ein gesundes Baby mit falschem Geschlecht abtreiben wollen, aber das ist hier definitiv nicht der Fall und man muss das auch nicht zwanghaft hinein interpretieren.

weitere Kommentare laden
2

Herzlichen Glückwunsch, wie schön ❤

Alles Gute für Euch 🍀🍀🍀

Lg Sabrina mit Charlotte 30ssw 💘
Und Rasselbande 👦👧🏼👦

3

Hey herzlichen Glückwunsch. Ich habe vor 3 Wochen auch ein Mädchenouting bekommen und bin genau so weit wie du. Lass dich nicht verunsichern durch blöde Kommentare. Wünsche dir alles gute und viel Freude mit der kleinen Maus. Es ist doch wohl nicht verboten sich über ein Mädchen zu freuen.
Finde erst jetzt ist unsere Familie komplett. 1 Junge und ein Mädchen.

4

Oh wie schön! Wir bekommen auch ein Mädchen - passend zum Geburtstag meines Mannes hat es mir die Frauenärztin verraten! Ich hatte übrigens schon vorher so ein Gefühl und auch total süße Klamotten gekauft. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich die jetzt auch einsortieren kann.

6

Oh wie schön - herzlichen glückwunsch !
Ich kann das total nachvollziehen, dass man sich über eine solche Nachricht freut und würde es auch nie bezweifeln du hättest dich über einen Jungen nicht genauso gefreut.
Trotzdem ist es eine schöne Sache zu erfahren, dass man jetzt einfach die Erfahrung von beiden Geschlechtern erleben darf,

Ich habe selbst zwei Jungs und bin mit unsrem Überraschungsei in der 30ssw.
Bin schon sehr gespannt ob es eine Fußballmannschaft wird oder ich etwas weibliche Unterstützung bekomme in unsrem Männerhsushslt 😄

Wünsch dir alles Gute

Lg Sabrino

8

Herzlichen Glückwunsch !💓💓💓

12

Hallo 🥰

Oh wie schön gratuliere 😍😍
Ich kann dich so verstehen. Ich habe auch 2 Jungs und würde mich sehr auf ein Mädchen freuen 🥰🥰🥰 natürlich auch wenn es ein Junge wird :)

Ich hab in 2 Wochen wieder einen Termin und bin dann auch in der 18. Woche und hoffe auf ein Outing 🥰

Hattest du es Im Gefühl? :)

LG Tanja

13

Super das freut mich für euch.

Ich war heute auch beim Frauenarzt 19.SSW und es wird nach 2 Jungs nun auch ein Mädchen.
Ich habe so geweint, natürlich vor Freude, denn ich war mir sicher wieder einen Jungen zu bekommen, aber alle anderen hatten recht nur ich nicht. Ich konnte es nicht glauben das es wirklich ein Mädchen wird, somit hat die Ärztin es mir zum Schluss nochmal gezeigt.

Dazu muss man wissen das bei uns jede Generation entweder nur Mädchen oder nur Jungs bekommen haben, und ich breche das jetzt als 6. GENERATION 🥰

Meine Jungs freuen sich total. Habt ihr es schon jemanden verraten?

LG Nicole

14

Glückwunsch zum Mädchen 😉
Wir haben jetzt in der 22. Woche auch von zwei verschiedenen Ärzten ein Mädchen-Outing bekommen und freuen uns. Wir haben bereits ein Zwillingspärchen und somit schon beide Geschlechter. Aber die Namenswahl fällt uns bei einem Mädel viel leichter und von unserer Tochter habe ich noch so gut wie alle Anziehsachen, von unserem Sohn habe ich nichts mehr im Vorrat. Von daher hatten wir schon irgendwie auf ein Mädchen gehofft. In unserer Nachbarschaft sind die Mädchen deutlich in der Unterzahl und es gibt einige Familien mit 3 oder 4 Jungs, die auch alle zufrieden sind so wie es ist. Von daher finde ich es nicht schlimm wenn man sich ein Geschlecht vielleicht etwas mehr gewünscht hat und sich dann freut, wenn es auch so kommt.