Warum zeigt die Waage beim Frauenarzt immer mehr an?

Hallo liebe Community đŸ€—

Ich habe es heute wieder gewagt und mich gewogen. Dabei wurde ich sehr ĂŒberrascht, und zwar zum positiven 😀
Meine digitale Waage zeigte 2,3 Kg weniger an als beim letzten Frauenarzttermin am 23.06.
Mir ist aber tatsĂ€chlich aufgefallen, auch vor der Schwangerschaft, dass die Waage in der Praxis (so eine uralte, bei der die Helferinnen selbst mit einem Riegel rumhantieren mĂŒssen) 2-4 Kg mehr anzeigt als meine digitale.
Sind diese Waagen in den Praxen einfach nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸ und veraltet oder woran liegt das?

Ps. Selbst wenn ich mit derselben Kleidung wie in der Praxis daheim drauf stehe, zeigt diese jedoch immer etwas weniger an als die beim FA.
Meine funktioniert allerdings richtig (habe ich mit Mehl und Zucker Paketen ausprobiert 😅)

Ist das jemandem von euch auch schon aufgefallen?

Liebe GrĂŒĂŸe Gabby91 + KrĂŒmelchen im Bauch 18.ssw đŸ€—

1

Ja so geht es mir auch. Daheim hab ich 1,5-2 kg weniger als beim FA. Dem Arzt ist das allerdings egal, denn ihm geht es nicht um die Zahl an sich, sondern darum ob die Frau zu- oder abnimmt. Ich hatte mich in meiner letzten SS darĂŒber "beschwert" und sie sagte "Ich schaue nur ob sich das Gewicht gleichmĂ€ĂŸig nach oben verĂ€ndert".

Vielleicht wollen die Wagen beim FA uns auch nur Ă€rgern ;-) Wobei dieses mal hĂ€tte ich gerne mehr zunahme... bin in der 24.SSW und habe nur 3 kg zugenommen. Bei meinem 1. Sohn hatte ich da schon 8 kg mehr. Naja aber dem JĂŒngsten geht es bestens und der Bauch wĂ€chst, was will man mehr.

2

Ja, bei mir :-)
Es sind immer ziemlich genau 2 Kilo Differenz. Ich war am Anfang auch perplex.
Bis ich mich kurz vor meinem nÀchsten Termin zum Vergleich mit Kleidung und Schuhen Zuhause wog.
Aber die Situation ist Àhnlich. Zuhause habe ich eine relativ neue Digitalwaage. In der Praxis steht eine uralte Federwaage. Wenn man auf der ruckelt, Àndert sich auch noch das Gewicht.... ;-)

3

Hallo,
bei mir ist es genau das Gleiche. Mit einer ebenso alten Waage in der Praxis.
In dieser Schwangerschaft wiege ich mich nicht in der Praxis aus eben diesem Grund, sondern am Morgen, bevor ich einem FA- Termin habe.

LG

4

Ich hab beim Fa immer 2kg weniger als daheim drauf.... Stört mich nicht weiter. Habe mal gefragt ob das Ding geeicht ist. Sie sagte nein... Aber soll mir gleich sein đŸ€ŁđŸ€Ł

5

Hi,
also mein Frauenarzt hat ebenfalls eine digitale Waage und die stimmt mit unserer Waage ĂŒberein. 😊

Es geht aber ja eher ein die Gewichtszunahme. Du hattest dann ja auch ein höheres Startgewicht und somit dann ja bspw. trotzdem nur 5 kg zugenommen. Nur das es bei dir von 70 auf 75kg waren und beim Arzt von 72 auf 77 kg - aber das ist ja die Entwicklung die entscheidend ist.

Aber auch sonst sagt man ja, dass wenn man keine geeichte Waage zu Hause hat,.man sich immer mit derselben Waage wiegen soll und immer zur selben Uhrzeit damit ein vergleichbares Ergebnis bekommt.

Ich habe mich zum Beispiel vor 3 Tagen auf die Waage gestellt und wog 73kg und heute nur noch 71kg. Bei mir war es Wasser. Ich musste die letzten Tage unheimlich oft Pipi machen und da sind die 2 kg das Klo runter gegangen 😉
Also Gewichtsschwankungen innerhalb von 1-2 kg sind leider auch nicht völlig im Rahmen. 😄

6

Jepp hier auch👆so richtig Asbach Uralt Ding auch immer 2 Kilo Differenz....die meinten auch nur das es nur um Ab oder Zunahme geht...ob das bissel mehr oder weniger ist ist egal...Hauptsache es ist quasi immer die selbe Waage dort