34 ssw Plazenta grannum 3& erhöhter wiederstand beider gemärmutter Arterien

Hallo ihr lieben,
Ich dachte ich schrieb hier mal rein ob es jemand schon mal genauso ging oder aktuell so geht.
Seid der 29 ssw ist meine Plazenta auffällig. Da wurde grannum grad 2 festgestellt. Und jetzt in der 33 Woche hat man grad 3 festgestellt.
Bei meinem Baby merkt man aber noch nichts, die doppler sind alle gut bei ihm.
Gibt es jemand bei dem kleinen es ungeschlagen hat und sich verschlechtert hat oder wie ist man bei euch vorgegangen? Man macht sich doch viele Sorgen und Gedanken.
Am Dienstag wurde ein weicher Muttermund festgestellt und eine Wehe war auf dem ctg zu sehen. Allerdings sind da dann die Herztöne mit abgesagt aber direkt wieder hoch nach dem sie weg war.
Hoffe auf Antwort,
liebe Grüße :)

1

Hi.

Ich hab nicht das gleiche wie du,meine Plazenta wird gut versorgt,aber iwie sowas ähnliches glaub ich. Die Durchblutung der Nabelschnur ist bei uns nicht gut. Dadurch zentralisiert er,d.h. dass die Gefäße zb im Gehirn weitgestellt sind um die Versorgung zu sichern. Die Werte sind grenzwertig aber noch nicht so schlecht das man sofort handeln muss.

Ich liege seit 34+4 im KH, bekomme täglich Doppler und CTG und mir wurde von Anfang an gesagt,dass er an 36+0 geholt wird (sollte die Durchblutung stabil bleiben). Ich darf es sogar mit einer Einleitung versuchen. An sich erwarten die Ärzte keine großen Probleme beim Kind. Er ist halt klein,liegt auf der 5. Perzentile und wird wohl auf der Neo überwacht werden müssen.

Laut den Ärzten ist bei so einer Situation wie meiner 36+0 der normale Cut an dem entbunden wird 🤷‍♀️

Ich weiss nicht gebau ob dir das deine Fragen beantwortet bzw hilft ,aber vllt kann ich dir ein wenig die Angst nehmen. 🍀

LG Nalea

2

Hallo.
Ich hatte schlechte dopplerwerte. So schlecht, dass bei 34 +1 entbunden wurde.
Ich hatte noch nicht alles fertig zu hause. Also mein 1. Rat ist. Mach schon mal alles parat. Pack deine kliniktasche in Ruhe. Kauf ein Paar windeln und dann legst du die Beine hoch.
Denn mein 2. Rat ist. Unbedingt jetzt auch mal Pausen einlegen und die Sachen ruhig angehen. Die Kraft wirst du brauchen.
Bei uns ist alles sehr gut gelaufen. Nur das baby Zimmer hätte ich gerne selbst eingerichtet.
Ich wünsch dir noch ne tolle kugelzeit

3

Ja, langsam machen ist schwer mit einer fast 2 jährigen 😅
Ja soweit sieht bei ihm ja alles gut aus. Nächster Donnerstag ist der nächste doppler. Mal sehen wie s da dann ist.
Wir haben das meiste schon fertig. Da wir ja noch ein Kleinkind haben ist das meiste erledigt.
Windeln hab ich am prime day bestellt 👌🏼 Auch schon eingeräumt. Klamotten sind gewaschen da ich diesmal so eine unglaublich innere Unruhe hatte und dass schon heimlich früh..
bei meiner Tochter Sind wir ein Tag vor der Geburt noch umgezogen 🙄 diesmal hatte ich gehofft es entspannen angehen zu lassen und soweit ist zum Glück alles fertig.