Beschwerden 6ssw

Hallo ich bin in der 6ssw.
Und habe so gut wie keine ssw Beschwerden ausser das ziehen in der Leiste ( auch nicht jeden Tag) und das meine Brustwarzen empfindlich sind aber spannen nicht . Wer hat auch kaum Beschwerden? Habe angst das es ein schlechtes Zeichen ist

1

Hallo! Bin auch in der 6.ssw, also 5+3
Ich habe auch genau nur das was du auch hast.....mach dir keine sorgen....das ist eine 4. Ss und bei den anderen 3 ss ging es mir auch immer blendend......alle 3 Kids sind gesund und munter ...sei froh das es dir gut geht....
Ich SG mir immer, solange ich keine Schmerzen habe oder blute ist auch alles in Ordnung mit dem Krümel.....

2

😃das denke ich mir auch so lange wie ich keine extremen Unterleibszschmerzen habe und keine Blutungen hoffe ich das alles okay ist.
Bei meiner ersten hatte ich morgen Übelkeit gehabt und konnte kein fertiges essen riechen. Aber da würde würde ssw auch etwas später erkannt und da war ich glaube ich schon etwas weiter.

12

Wie oft merkst du die Mutterbänder? Ich meistens alle 2 Tage. Ob das so richtig ist das ich sie nicht jeden Tag spüre ?

3

Ich bin bei 7+0, keine Symtome und extremst nervös.... ich beruhige nich etwas damit, dass ich ja sonst im Leben auch nie Symtome habe, die andere wohl üblich spüren (das Wetter, Migräne, PMS, kenne ich nicht)

4

Das macht nichts, wenn du keine Symptome hast. Es hat überhaupt nichts zu bedeuten. Genieße die Zeit, wo du fast nichts hast ♥️
Übelkeit, Müdigkeit etc. braucht echt kein Mensch.
Mir ging es am Anfang 2 Wochen blendend und ich habe mich so gefreut. Und auf einmal in der 7. Woche fing die Übelkeit und die Müdigkeit des Todes wieder an. Dann kamen ein paar richtig zombieske Wochen. 😵‍💫

5

Hey,

Genau so ging es mir auch am Anfang.
Statt es zu genießen habe ich mir Sorgen gemacht😂..
tja ab der 11/12 Wochen kamen dann die Beschwerden und haben bis jetzt angehalten
38.ssw 🙈
Aber selbst wenn du die ganze Schwangerschaft über keine Anzeichen/Symptome haben solltest ist das nicht schlimm. Vielen geht es so.

Alles gute dir 😘🌸

6

Ich hatte in deiner SSW auch kaum Anzeichen. Mir war nie schlecht und ich hatte auch selten mal ein Stechen. Nur meine Brüste haben gespannt und weh getan und ich war sehr müde. Ich bin aktuell in der 11. SSW und bisher ist zum Glück alles gut und unauffällig. Brustspannnen habe ich auch nicht mehr, nur das Stechen und Ziehen ist ab und an mal da. Eigentlich muss man sich freuen, wenn es einem gut geht, aber mir ging es da so wie Dir. Ich war auch verunsichert, obwohl man immer wieder hört und auch weiß, dass starke Anzeichen kein Garant dafür sind, dass die Schwangerschaft intakt ist.

10

Ja habe gedacht man spürt denn etwas mehr. Auch das man öfters auf Toilette muss. Auch das ist nicht. Weil man ja sagt die Gebärmutter wächst denn und denn muss man öfters auf Toilette . Habe etwas Angst das es denn ein schlechtes Zeichen ist , das es nicht wächst . Oder das kommt noch

7

Huhu, bin heute auch 5+3 und habe wenig Symptome. Bin auch darüber beunruhigt. Nächsten Donnerstag ist mein US Termin. Blutungen habe ich keine. Hoffe es ist keine missed Abortion 🙈

8

Wenn hättest du Blutungen oder so. Aber so lange du keine extremen Schmerzen hast würde ich abwarten

14

Blutungen muss man nicht immer haben. Ich hatte vor 10 Jahren mal ein Windei. Da fing es erst mit Schmierblutungen in der ca 8 Woche an. Man macht sich halt so seine Gedanken...

weitere Kommentare laden