Aifgew├╝hlt nach dem heutigen FA Termin ­čśľ

Guten Abend ihr lieben,
heute bei 34 +6 war ich beim FA und seit dem letzten Termin hat meine Maus einen vollen Darm. Hab eh am Montag im Krankenhaus zur Geburtsplanung meinen Termin und soll dann dort das nochmal ├╝berpr├╝fen lasssn. Jetzt bin ich doch nun sehr besorgt und mir kommt es bis Montag so ewig vor und bin nur am gr├╝beln und traurig­čśú.
Die Ärzte meinte es muss auch nichts schlimmes sein aber besser ist wenn sich ein spezialist das anschaut.
Hat von euch irgendwer schonmal was dsvon geh├Ârt bzw. Erfahrung damit was da los sein k├Ânnte?

Lg

1

Es k├Ânnte auf Fehlbildungen bei den Ausscheidungsorganen hindeuten. Das sollte operativ behebbar sein. Ich w├╝rde also davon ausgehen, dass es im schlimmsten Fall mit einer OP verbunden ist, aber an sich kein lebensbedrohliches Drama sein sollte. :-)

https://www.klinikum-stuttgart.de/kliniken-institute-zentren/zentrum-fuer-praenatalberatung/klinische-schwerpunkte/praenatalberatung/magen-darm-fehlbildungen

2

Hey danke dir f├╝r deine schnelle Antwort ­čśŐ
Also wenn das darauf hindeutet wie du sagst w├╝rde die kleine direkt nach der Geburt operiert werden?

3

Keine Ahnung, ich bin absoluter Laie! Mir w├╝rde es Mut machen, dass man, sollte es ein Verschluss sein, ihn beheben kann. :-) Damit wollte ich nat├╝rlich nicht die Risiken einer OP herunterspielen, aber mich w├╝rde es beruhigen, dass es ├╝berhaupt eine L├Âsung gibt. :)

Im Idealfall stellt sich nat├╝rlich heraus, dass dein Gyn sich verguckt hat. :-)