Alte stützstrümpfe anziehen

Vor 8 Jahren hatte ich eine ob wo ich anschließend stützstrümpfe tragen musste.
Nun sind meine Beine voller Wasser und ein Termin im sanitätshaus ist gemacht, der ist allerdings noch etwas hin.

Ich habe noch die strümpfe von früher. Da war ich allerdings schlanker.
Ich habe sie anprobiert und sie passen.
Mein Mann sagt, dass ich die nicht anziehen soll, da ich ja eine andere Größe jetzt habe.

Würdet ihr warten oder die ( die fühlen sich nicht zu eng an) alten strümpfe anziehen ?

1

Huhu, also wenn du nicht das Gefühl hast, dass die Beine davon taub werden oder weh tun, probiere es doch aus. Was sollte dagegen sprechen, wenn es dir gut tut 😊 aber ich würde sie direkt morgens im Bett anziehen. Ich hatte damals welche, die aus der Schublade kamen... und diesmal welche nach Maß. Das ist wirklich ein Unterschied. Ich hab aber heute zB nur einen an 😁 hab mit den Venen, aber nur am linken Bein 🙈

2

Hallo Liebes,

die Strümpfe, die man nach einer OP trägt, sind in der Regel Thrombosestrümpfe. Du brauchst jetzt Kompressionsstrümpfe. Das sind zwei verschiedene Arten. Die einen trägt man während der Phase, in der Mann im Bett liegt, die anderen wenn man sich auch bewegt.

Ich hoffe, das hilft dir etwas ☺️

3

Man natürlich nicht Mann 😅😂

4

Hallo,

in der Regel verlieren die Kompressionsstrümpfe nach 6 Monaten allmählich ihre „Spannkraft“, weswegen man alle 6 Monate ein neues Rezept für Strümpfe bekommt. 🙂