Was tut mein Kind da?

Hallo,

mal eine etwas ungewöhnliche Frage, aber können die kleinen durch den Bauch irgendwie die Umgebung abfühlen? Ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll...

Folgendes Szenario: Ich arbeite viel am Schreibtisch und so langsam ist mein Bauch im weg, d.h. ich drücke mir manchmal ganz leicht die Tischkante in den Bauch. Und wenn mein kleiner dabei gerade wach ist fühlt es sich so an, als würde er irgendwie die Kante "abtasten"(?)

Haltet mich bitte nicht für verrückt, das tu ich bereits selbst :-D aber das Gefühl ist irgendwie immer ganz komisch. #kratz

Liebe Grüße

Chewy 27+6

1

HI, ich musste lächeln als ich deinen Beitrag gelesen habe :) Bei mir hat sich gerade gestern das gleiche abgespielt. Der Kleine hat immer wieder gegen meine Bauchdecke und damit auch die Tischkante gestoßen. Der Tisch (leichte Ausführung) hat sogar ein bisschen gewackelt :D Ich denke schon, dass die Kleinen ihre Umgebung ein bisschen erkunden bzw. auf leichen Druck von außen reagieren. Meiner macht das auch, wenn ich meine Hand auf den Bauch lege und leicht drücke. LG Dina 29+0

2

Danke, also bilde ich mir das nicht nur ein :-D

Das ist ja cool. Auf meine Hand hat er noch nicht reagiert. Außer ich erlaube mir wenn ich TV schaue den Arm oben auf den Bauch zu legen, der wird dann weggeboxt, aber wirklich mit richtig schwung. Ich muss dann immer lachen, weil ich einfach immer mal wieder vergesse, dass er das wohl nicht mag und den Arm wieder ablege (#sorry Junior :D )

3

Hallo,

ich kenne das auch. Beim CTG und Autofahren das selbe.

Sie mögen einfach nicht beengt werden. Deswegen wird wie wild geboxt.

LG Schugge