Kopfschmerzen seit ein paar Tagen..

Hey ihr lieben bin heute bei 11+4 und habe seit ein paar Tagen jeden Tag Kopfweh ich glaube seit dem ich in der 12 ssw angekommen bin ist es so .. hab gestern eine Tablette genommen und heute eine aber irgendwie bringen die nichts 😅am trinken könnte es auch liegen, aber wenn ich dann ein Liter trinke kommt keine BesserungđŸ€”mache mir etwas Sorgen, aber habe halt auch gelesen was Kopfschmerzen normal sind, hatte das in meiner ersten Schwangerschaft nicht.. hab auch gelesen Magnesium soll helfen? Hattet ihr das auch? Meint ihr ich soll es abklĂ€ren lassen und wenn ja wo ? Frauenarzt oder Hausarzt ? Hab sonst eigentlich nie wirklich Kopfschmerzen selten..
danke und liebe GrĂŒĂŸe đŸ„°

1

Du solltest am besten schon morgens mit dem trinken beginnen - es gibt Apps die daran erinnern, ansonsten fĂŒlle ich mein Glas gleich auf, wenn es leer ist. Du solltest mindestens 2 l trinken, besser 3. Den 1L am besten schon bis zum Mittag. Ich bekomme in der Ss nur Kopfweh, wenn ich beim trinken nachlĂ€ssig geworden bin. Es bringt denke ich nicht viel, wenn du erst anfĂ€ngst zu trinken, wenn du Kopfweh hast und dann auch nichts, wenn du so viel auf einmal trinkst, das kann der Körper, denke ich, gar nicht so flott verarbeiten.

2

Da gebe ich dir recht, das einzige was so nervig ist, das ich dann gefĂŒhlt jede min auf die Toilette muss, durch die Schwangerschaft sowieso viel öfter.. aber diese App werde ich mir mal runter laden.. wie gesagt hatte vor 2 std eine Tablette genommen leider nichts gebracht.. vielen Dank fĂŒr deine Antwort

6

Ging mir nicht anders, aber wenn man es durchzieht, gewöhnt sich der Körper daran und fĂ€ngt auch wieder an, zu signalisieren, das man durstig ist 😊

3

Hallo Mila,

es ist immer gut viel zu trinken, SpaziergĂ€nge zu machen und Magnesium einzunehmen. Das kannst du auch kaum ĂŒberdosieren.
Kopfschmerzen - gerade auch in der Schwangerschaft - können auch durch Verspannungen im Nacken bedingt sein. Mir helfen da super tĂ€gliche YogaĂŒbungen, um die Verspannungen zu lösen. Da gibt es auch gezielte Übungen fĂŒr den Nacken. Probiere es mal aus, ob die Schmerzen dadurch nachlassen. đŸ§˜â€â™€ïž

Ich wĂŒnsche dir eine gute Besserung!

4

Ich danke dir fĂŒr deine Antwort :) ich werde mir morgen Magnesium besorgen.. hab halt auch keine Lust jeden Tag Tabletten zu nehmen und die dann eh nicht helfen.. ich werde mal nachschauen mit den Yoga Übungen â˜ș

5

Sehr gerne, auf YouTube gibt es etliche Videos mit Übungen. Auf Tabletten wĂŒrde ich auch nicht vertrauen, denn sie lindern meist nur die Symptome und nicht die Ursache. Du kannst auch selber mal versuchen deinen Nacken zu massieren, oder auch WĂ€rme in Form eines Körnerkisssen, WĂ€rmflasche kann Linderung verschaffen.