Gbmh verkürzt 35.ssw

Hallo ihr lieben,
Meine Hebamme sagte gestern, dass der Kopf noch nicht fest im Becken liegt, aber der Gebärmutterhals auf ca 1,5cm verkürzt und geneigt ist... vor 2 Wochen war er beim Arzt noch stabil und bei 3,5cm...
Ich solle die nächsten 2 Wochen etwas ruhiger machen, damit der Kleine auf jeden Fall noch etwas Zeit bekommt.
Ich dachte immer, dass dieser durch den Druck des Köpfchens verkürzt wird? Oder kann er sich auch schon durch Übungswehen verkürzen?

1

Hi,ich bin heute in die 37 ssw gerutscht.
Hatte aber schon seit ssw 35 auch nur 2 cm gmh und mumu fingerkuppendurchlässig.
Seit letzten Mittwoch ist er bei 1 cm und mumu 1 -2 cm offen.
Sollte mich aber weder schonen noch langsam machen 🤷‍♀️Sollte das machen wonach ich mich fühle!

2

Ach so…und laut meiner hebi verkürzt er sich durch senkwehen oder eben das Gewicht des Babys! Das Köpfchen meines Babys liegt schon lange fest im Becken …
Eine Infektion kann auch dazu führen eine Verkürzung hervorzurufen !

3

Hallo,
Das ist ganz normal dass der gmh sich zum Ende der Schwangerschaft verkürzt. Allerdings gibt es einfach Frauen die dazu neigen bzw das Bindegewebe schwach ist, sowie bei mir. Dann kann zb eine Infektion dazu führen. Ich muss mich auch die ganze Zeit schonen, seit der 33 SSW. Jetzt bin ich bei 35+1 und ab 36+0 kann ich mich wieder Normal bewegen.

4

Huhu,


Ich hatte in beiden SS einen verkürzten GbmH. Ich werde mich bis 37+0 schonen danach kann der Zwerg gerne kommen.

Klar sind die zwerge jetzt soweit fertig aber jeder Tag ist wichtig 💪

Ich würde mich an deiner Stelle noch etwas schonen.


Alles Gute 🍀

5

Bei mir persönlich sag es vermutlich daran dass das Baby so tief lag, aber gibt glaube ich sehr viele verschiedene Gründe.
Bei mir war der Gebärmutterhals in Woche 32. plötzlich komplett verstrichen 😳
Er kam dann 10 Tage vor Termin. Aber ab der 35. Woche hast du ja nichts mehr zu befürchten ☺️

6

Hallo :)

Ich hatte ab 26+4 nur mehr 7mm Gbmh mit Trichter..
Und ab 33+5 war mein Gbmh verbraucht und mein MuMu bereits 3cm offen...vor 16 Tagen habe ich bei 36+0 entbunden.

Habe mich aber ab 34+0 nicht mehr geschont bzw war halt auch mal schwimmen usw..gehoben habe ich trotzdem nichts.

Also alles kann,nichts muss :) umso weniger man sich reinsteigert umso besser ist es.

LG Kitty mit Babyboy 16Tage💙👶🏻🍀