11. ssw - nur Kohlensäurehaltige und eiskalte Getränke

Hey, bin ca. in der 11. SSW und ich Ekel mich vor stillem Wasser. Seit einigen Wochen trinke ich mehr Wasser mit Kohlensäure oder alles andere was Kohlensäure enthält. Es muss auch eiskalt sein, sonst muss ich mich übergeben.
Schadet so viel Kohlensäure dem Ungeborenen?

1

Huhu.

Nein, schadet nicht.
Wie sollte es auch?

LG

2

Hey
Wie kommst du dennauf so eine Idee?
Ich trinke von klein auf nur Wasser mit Kohlensäure und bekomme mein 3.kind😆
Bitte nicht wegen jedem scheiß nen Kopf machen ..Alkohol, Zigaretten oder rohe Lebensmittel können schädlich sein das ist bewiesen aber bitte nicht wegen jedem pups drüber nachdenken ..wir menschen wären längst ausgestorben wenn sowas wie Wasser mit Kohlensäure das Baby schaden könnte😅😉

Lg

3

Hallo, nein sei unbesorgt. Mir ging es auch so. Es ging nur mit Kohlensäure und die ersten Wochen hab ich sogar fast nur Fanta getrunken, weil alles andere wieder hoch kam...Alles Gute für Dich.

4

das kenne ich :-p ich kann kein stilles Wasser oder gar Leitungswasser trinken. Davor ekel ich mich. Entweder muss ich etwas mit viel Kohlensäure trinken oder Saft. War ich vorher nie der Fan von. Selbst Kaffee oder meinen heissgeliebten Cappu kann ich nicht mehr trinken. Bin nun in der 10. SSW.

5

Wie genau sollte Kohlensäure einem Ungeborenem schaden? 🤷🏻‍♀