Pilzinfektion im Urlaub

Hallo zusammen
Ich bin gerade bei 24+6.
Ich bin momentan noch im Urlaub auf Rhodos. & Gott sei Dank fliegen wir morgen heim (36° sind wirklich zuviel vorallem SchwangerđŸ˜”)
Seit letzter Woche habe ich einen sehr starken Juckreiz der in SchĂŒben kommt aber sehr unangenehm ist. Bin dann in die Apotheke und habe mir CanestenzĂ€pfchen und Salbe besorgt. 6 Tage habe ich die ZĂ€pfchen genommen. Es wurde erst besser und dann wurde es wieder schlimmer. Ich war bereits bei einem GynĂ€kologen auf der Insel mit dem kleinen ist alles in Ordnung. Er hat mir nochmals einmalig ein CanestenzĂ€pfchen verordnet und ein PrĂ€perat gegen Bauchwehen. Da beim CTG leichte Wehen sichtbar waren. Der Arzt meinte das ist nicht schlimm soll aber die Tabletten nehmen bis ich zuhause bin. Und dort dann zu meiner FA gehen.
Jetzt zu meiner Frage der Juckreiz ist teilweise immer noch sehr schlimm was kann ich noch machen?
In den Pool gehe ich schon seit letzter Woche nicht mehr.

1

Ich nehme zur UnterstĂŒtzung einer gesunden Vaginalflora Döderleinkapseln. Vlt. Ist das eine Möglichkeit fĂŒr dich? Z. B. Morgens Döderlein um die gesunden MilchsĂ€urebakterien zu unterstĂŒtzen und abends die Canesten ZĂ€pfchen? Und viel Joghurt essen, kein Zucker, keine Hefprodukte, das alles fördert eine gesunde Vaginalflora, in der es Pilze schwer haben.

Alles Gute dir!

2

Du könntest dir auch 5ml wasserstoffperoxid 3% vaginal einfĂŒhren und nach paar min. Rauslaufen lassen... Aber das wird offiziell nicht empfohlen, ist ein altes hausmittel... Kokosöl zur Pflege, kein sex und dann alles mit döderlein kpsl aufbauen... Dein Partner auch behandeln