Kopfschmerzen- Hilfe! 😖😖

Hallo,

Ich habe Kopfschmerzen "aus der Hölle", die vorallem in Bewegung richtig fies werden. Im Bett mit Augen geschlossen werden sie bisschen weniger, aber ich kann einfach nicht aufstehen.

Ich habe schon 2 Paracetamol genommen, habe heute über den Tag ca. 2l getrunken und war vorhin- als es noch nicht ganz so schlimm war- draußen spazieren. Nickerchen habe ich noch gemacht, aber es hilft alles nichts.

Habt ihr noch Tips, irgendetwas was nicht irgendwie Linderung verschaffen könnte? Danke!! Heute ist der einzige Tag in der Woche, den ich mit meinem Mann habe- den wollte ich eigentlich genießen. 😑

1

Hallo 🙋🏽‍♀️ Das ist ja furchtbar. Ich hatte zwischendurch auch immer mal Kopfschmerzen, aber nicht so schlimm, wie du beschreibst. Das hat mir allerdings schon gereicht…

Du könntest deinen Mann bitten, deinen Nacken mit einem bisschen Öl von oben nach unten auszustreichen. Wärme könntest du auch versuchen. Meine Mutti schwört auf Rotlicht auf der Stirn bei Kopfschmerzen.

Alles Gute!🍀

2

Super! Danke für den Tip! Sobald mein Mann zu Hause ist, wird er eingespannt. 😁

4

Meiner muss auch oft ran 😆 ich bin in der 24. ssw und habe richtig hässliche Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und im Ischiasverlauf. Ausstreichen und leichte Massagegriffe tun da wirklich gut 😀

3

Versuch mal Nacken oder Stirn mit einem nassen Tuch zu kühlen! Ansonsten ruhig weiter viel viel Wasser trinken!

6

Danke für den Tip! Hatte mir vorhin ein CoolPack geschnappt, aber das war wahrscheinlich zu kalt. 😬

5

Mensch du Arme, das geht mir auch oft so, ganz besonders während der Schwangerschaft. Mir verschafft oftmals Linderung, wenn ich eine Tasse schwarzen Kaffee mit einer frisch ausgepressten Zitrone trinke. Das schmeckt wirklich fies, aber manchmal bringt es was.

Gute Besserung Liebes

7

Ja, das klingt wirklich fies vom Geschmack- aber wenn es hilft! Ich bin mittlerweile bereit alles zu tun. 😅
Danke für deinen Tip!

8

Hey🤗. Habe immer mal wieder Kopfschmerzen. Gestern bahnte sich schon wieder eine Migräne an. Ich versuche die Tabletten erst zu vermeiden aber geht leider nicht immer. Mir hilft Magnesium, Kaffee wenn die Schmerzen schon etwas weg sind, gestern half pfeffefminzöl auf die Schläfen und lavendelöl über der Lippe. Pfefferminze trinken. Sonst kenne ich auch keine Tricks mehr

9

Super, danke dir für die Tips! Das mit dem Pfefferminz- Öl probiere ich aus! 😁

10

Hallo, also was bei mir immer sehr sehr gut hilft ist ein minzöl an Stirn/schläfen/Nacken! Da gibt's sogar spezielle mini roll on in der apotheke die extra für den Kopf sind! Bin sonst migräne Patientin, und bin nun in der 20 ssw und hab noch nicht einmal ein schmerztablette gebraucht! Das funktioniert echt toll! 😊 Vielleicht hilft das auch bei dir? Alles gute!

11

Danke, so einen Roller werde ich mir mal besorgen. Ist ja auch praktisch für Unterwegs! Liebe Grüße!