Große längliche fruchthöhle

Thumbnail Zoom

Hallo meine lieben , ich bin jetzt mit den 3 Kind schwanger , gemessen beim Frauenarzt 6+2
Heute hat man kräftig das Herz schlagen sehen , ich bin aber etwas beunruhigt wegen der Größe und der Form der fruchthöhle.. hatte mich nicht getraut nachzufragen weil sie direkt meinte das sie heute das Herz nur angucken möchte .. sieht das für euch normal aus ? Hatte bei meinen anderen beiden nie so eine lange Form

1
Thumbnail Zoom

Bei 7+2 sah meine Fruchthöhle so aus und meine Ärztin hat nie etwas dazu gesagt. Ich komme am Samstag in die 15 SSW und es ist alles ok. 😊 Mach dir keine Sorgen. 🤗

3

Da bin ich Schonmal etwas mehr beruhigt 😊

2
Thumbnail Zoom

Hallo und herzlichen Glückwunsch 🥰
Das ist normal, meine Fruchthöhle ist auch länglich.
Wenn was nicht stimmen würde, hätte deine Frauenärztin bestimmt was gesagt. 😊

4

Das ist sehr lieb danke ! :)

5

Bei mir sah die Fruchthöhle bei 7+0 auch komisch schmal und länglich aus. Beim Termin zuvor und beim nächsten wieder ganz anders.
Hab schon viele US-Bilder gesehen wo die FH zu dieser Zeit so aussah.

Wenn wirklich etwas besorgniserregend wäre, würde einem das schon gesagt werden.

Also mach dir nicht so einen Kopf wegen der Form. Alles Gute. #klee

6

Vielen lieben Dank 🥰

7

Bei mir auch so 😊

8

Ich glaub die Form spielt nicht unbedingt eine Rolle. Kann nur von mir sagen das man bei mir erst nichts sah und nach drei Tagen sah man die Fruchthöhle. Heute, zwei Wochen später war ich wieder beim US und es ist ein mega Unterschied in der Größe. Denke auch je nach Woche verändert sich da so viel und auch längliche können nen Tag später z.b auch rund sein. Solange es Krümel drin gut geht, würde ich mir da glaub keine Gedanken machen. Zumal man wirklich auch öfter so Bilder sieht

9

Hallo,
Sah bei mir auch so aus, wie eine Banane ;-) Mein Sohn schläft jetzt neben mir 🥰 Also alles gut, ist wohl normal 🙂

10

In dieser ss hatte ich innerhalb von 4 Tagen 3 verschiedene fruchthöhlenformen. Das waren 3 Ärzte mit 2 verschiedenen ultraschallgeräten (wurde wegen sturzblutungen mehrfach untersucht Ende 6. Anfang 7. Woche). Erst war sie oval, aber eher flach, dann bohnenform (es hiess schon sie ist eingefallen und es wird eine fg), dann oval mit Tendenz zu rund. Der Winkel des us war einfach jedes mal etwas anders, die fruchthöhle an sich hatte sich kaum geändert (konnte man auf den beweisfotos gut vergleichen).
Eine Woche später (4. Arzt, 3. Us gerät) war sie dann übrigens kreisrund, wie ein Fussball.
Also mach dir über die Form nicht so viele Gedanken, das ist im wahrsten Sinne des Wortes Ansichtssache.

11

Ist es nicht so wenn der FA da mit dem vaginalschall „rührt“ dass die Fruchthöhle immer eine andere Form hat? Je nachdem ob sie etwas gedrückt wird und je nach Perspektive? Ich könnte schwören das ist so….