29+5 Baby zu klein -1043g

Hallo meine Lieben,

Gibt es jemanden der auch so ein Kleines Baby hatte in der 30. Ssw und am Ende alles i.O. war?
Die FÄ hat heute Doppler gemacht - und mit der Versorgung scheint alles i.O. zu sein - sie hat mir trotzdem Überweisung zu PD gegeben - sollte nochmals in 2 Wochen den Doppler machen.
Ansonsten war der CTG super, Urin auch, kein SS-Diabethes, bloß Eisen etwas niedrig. Ich habe jetzt Tabletten bekommen.
Sonst habe ich mich in den vergangenen Wochen top gefühlt. Die Ärztin meinte die Überweisung ist nur um alles 100% abzusichern dass ich mir keine Sorgen machen sollte - aber das ist schwierig.
In dem US in 21 ssw war das Baby auch etwas kleiner auf der unteren Grenze aber jetzt ist es deutlich drunter.
Kann dass Baby das Gewicht noch nachholen?
Danke euch.

1

Huhu 🙋🏼‍♀️Hier aus 33+2 ssw ( momentan)
Ich war bei 29+1 bei fa und da war mein Baby auch nur 1000 g er meinte zu leicht und hat mir daraufhin ASs 100 verschrieben… die haben glaub ich wirklich was bewirkt, Baby hat gut zugenommen und ist jetzt auktuell bei 1900/2000 g 💪🏻
Ich glaube das lag tatsächlich an den Tabletten dass die Durchblutung viel besser war… ich darf die Tabletten nach 4 Wochen wieder absetzen
Wünsche euch alles gute 🍀🙏🏻

3

Freut mich das zu hören! Ich nehme ASS100 seit Angang der SS schon, bis Woche 36 sollte ich es nehmen wegen geringen Thrombose und Praeklamosie Risiko.
Ja, ich versuche entspannt zu bleiben und mich möglichst viel in den nächsten 2 Wochen auszuruhen, Kraft sparen, damit der Kleine das Maximum bekommt.

2

Also meine Maus wog in der 30Ssw ca 1300g und war damit auch eher im unteren Durchschnitt. In der 32Ssw war sie dann bei 1799g und und in der 37Ssw hatte sie dann plötzlich total Durchschnittliche 2,9kg. Bei der Geburtsplanung 10 Tage später kam dann sogar ein Schätzwert von 3,5kg raus (38Ssw) also ich kann dir nur sagen: solange die Versorgung in Ordnung ist, ist auch sonst alles okay. Es gibt große und kleine Babys und der große Schub kommt zum Ende hin. Ich soll nun plötzlich auch ein 4kg Baby zum ET gebären … glaube ich aber ehrlich gesagt nicht. Ich werde es ja bald erfahren. Nehm die zusätzliche Kontrolle ruhig an, aber mach dich nicht verrückt.

4

Hey danke. Deine Werte sind eigentlich top.
Ich hoffe mein Kleines nimmt viel in den nächsten 2 Wochen zu. ☺️

5

Zu der Zeit wachsen die Kinder ja schon sehr individuell und vielleicht nimmt das Kind jetzt in einem Monat 1kg zu und bis zur Geburt wurde es ja ein normales Gewicht haben. Meiner zum Beispiel wog vor einem Monat 1,4kg und heute bei 32+0 aufeinmal 2,4kg. Ich kann mir überhaupt nicht erklären woher das Gewicht kommt, da ich bisher wenig zugenommen habe und mein Mann sehr schlank ist. Deswegen denke ich, dass bald ein kleines Stopp an Gewicht kommt und bei dir nichts dagegen spricht, dass es die letzten Wochen nochmal ordentlich zu nimmt 😊

6

Ja, da hoffe ich auch das mein Kleiner es noch nachholt. In den nächsten 4 Wochen werde ich mich maximal schonen und gutes Essen - und da hoffe ich dass es was bringt.