23+6 Schmerzen rechter rippenbogen etc...

Hallo zusammen,

hat das vielleicht auch jemand? Habe mega Schmerzen die täglich schlimmer werden. Die sind im Oberbauch, rippenbogen und schulterblatt. Irgendwie auf der kompletten rechten Seite und teilweise stechen beim atmen.

Bewegen ist die Hölle und sitzen sowie liegen genauso

Kann das irgendwie sonst was sein oder ist da einfach nur ein nerv blöd eingeklemmt?

1

Ich hatte damals schlimme Oberbauchschmerzen und Rückenschmerzen, die schubweise aufgetretenen sind. Es wurde lange ein eingeklemmter Nerv vermutet. Irgendwann hat man dann herausgefunden, dass es Gallenkoliken waren, die durch Gallensteine verursacht wurden.
Würde ich auf jeden Fall mal überprüfen lassen.
Liebe Grüße und alles Gute!

2

Eigentlichmüsste es ein nerv sein. Wenn ich den igelball am Rücken nutze,den nerv treffe, dann zieht es bis zum ischias als ob da einer ein Messer durch sticht. Zudem hüpft unter der Brust irgendwie was wenn ich mich bücke 🤔🤷‍♀️

Physio ist bei uns sehr schwer zu finden, da viele keine schwangeren behandeln. Osteopathie grad etwas schwer wegen urlaub und viel gibt es hier nicht die schwangere behandeln😩

Dachte vielleicht hat jemand den ultimativen Tipp den Nerv zu lösen oder so 🙉🙊🙈

3

Ich hatte das gleiche in meiner Schwangerschaft auf der linken Seite :) nach 3 Tage Krankenhaus und mehreren Frauenarztbesuchen hat am Ende mein Hausarzt das Problem gefunden :) meine kleine Maus hatte mir einen Nerv zwischen den Rippen bogen geschoben, das waren unheimlich starke Schmerzen die mich oft dazu gebracht haben das ich weinend auf dem Boden lag nachts. Mein Hausarzt hatte sich das genau angeschaut und leicht unter den Rippenbogen gegriffen und den Nerv wieder raus gedrückt. Hatte dann auch mehrmals Physiotherapie da der Nerv immer wieder darunter geschoben wurde 🤪 dort wurden mir Übungen gezeigt die das ganze gelockert und erleichtert haben. Ich würde dir dringend zur Physiotherapie raten, in der Nähe gibt es niemanden der das macht ?

4

Danke für deine antwort....

Nein, physio leider nicht. Gyn schreibt kein rezept und Hausarzt ist noch eine Woche im urlaub.

Die einzigen die was machen sind Osteopathen auf selbstzahler Basis (was ja nicht das Problem ist) aber da ist halt auch urlaubszeit und von 5 behandeln nur 2 schwangere,davon einer urlaub. Bei einem könnt ich Ende September einen Termin bekommen. Bis dahin geh ich zu Grunde 🤣🤣🤣

5

Hallo, deine Beschwerden klingen ähnlich meinen die ich seit nem Monat habe aber auf der linken Seite.
Mein Arzt und auch der Orthopäde haben eine Interkostalneuralgie diagnostiziert also eingeklemmte Nerven zwischen den Rippenbögen. Ich kann morgens mal ne Stunde was machen dann fangen die Schmerzen schon an und gehen dann auch nicht mehr weg. Sitzen ist unerträglich und nachts hat es dann iwann seine Schmerzspitze und ich wache auf bevor es dann langsam besser wird zum morgen hin.