Verkürzte Gebährmutterhals

Hallo meine lieben, ich hätte da mal eine frage. Hatte wer von euch auch einen verkürzten Gebährmutterhals? Meiner ist bei 1,5cm war auch vor 3 wochen im kh hab gestern einen Ring eingesetzt bekommen und liege jetzt zuhause hab am dienstag wieder termin. Wollte wissen ob ihr ähnliches erlebt habt und wie ihr damit umgeht. Bin jetzt 32+5 ssw. Danke für eure antworten lg

1

Hallo Babsi,

Ich habe seit der 29. SSW einen verstrichenen GMH mit Trichterbildung. Ich war auch zwei Wochen im Krankenhaus und habe seitdem einen stabilen Befund.
Mit viel Schonung (habe das Bett nur fürs duschen, Essen machen, Toilette und für Arztbesuche verlassen) habe ich jetzt schon in die 37. SSW geschafft (heute 36+2).

Ruhe dich gut aus!

Und du bist schon jetzt in einer guten Woche!!
Ab 34+0 wird eine Geburt nicht mehr aufgehalten und das war immer ein Ziel, welches die Ärzte erreichen wollten 😊

Liebe Grüße
Sonnenblume2112

8

Hallo Sonnenblume2112 danke für deine antwort☺️Echt ab der 34en ssw wird die geburt nicht mehr aufgehalten?! Ah wusste ich nicht ja sie haben mir einen Pessar eingesetzt, wann wird der mir dann entnommen??weist di das??es ist echt schwierig für mich nichts zu machen und nur das liegen macht einen auch fertig😏schön ja du hast ja auch nicht mehr lang😍wünsch dir auch alles gute

23

Ich bin überrascht, dass du so spät noch einen Pessar bekommen hast.
Mir wurde gesagt, dass man das so spät gar nicht mehr macht🤔
Aber wenn hätte man das in meinem Krankenhaus bei 34+0 entfernt.
Dort musste ich auch Progesteron absetzen, weil ab da das Baby kommen darf :-).

Für das Baby liegt man doch gerne mal ein paar Wochen!!😊

weiteren Kommentar laden
2

Hey Babsi, ich bin jetzt bei 32+3 und soll mich seit 1.5 Wochen stark schonen und viel liegen. Hab aber noch 2.6 aktuell. Allerdings ist er innerhalb 7 Tage von 3.8 auf 2.6 gesunken. Nächster Check ist Mittwoch. Bin gespannt, was raus kommt.

Da ich noch 2.6 habe musste ich bisher noch nicht ins Krankenhaus und bekomme Stand jetzt nichts eingesetzt. Schonung soll mich über die Zeit bringen. Alles Gute dir !!

10

Hallo bijou5 danke für deine antwort☺️Ja es ist sehr schwer nichts zu tun oder zu machen😒ich halte es im krankenhaus nicht aus, war fast 1 woche drinnen und bin froh jetzt das ich daheim bin. Ich hoffe das der kleine noch ein wenig drinnen bleibt🥰nichts zu tun ist anstrengend... lg

51

Hi bijou5 wollt nur mal fragen wie es dir geht?? Wie war es beim arzt?? Lg

3

Hat eine von euch schon Kinder?
Weil ich kann mir nicht vorstellen wie das dann gehen soll.
Bei meiner 1.ss hatte ich ab der 21ssw Mut frühwehen und verkürzten gmh zutun gehabt. War auch 4 Tage im kh. Danach hab ich sogut wie nur gelegen aber wenn es diesmal wieder so wäre könnte ich gar nicht nur liegen.

4

Ich hab ne Stieftochter die ist 6 und wir haben ihr erklärt, dass ich viel liegen soll. Mein Partner erledigt den Haushalt und wir haben die Küche so umgestaltet, dass sie sich selbst bei Bedarf Cornflakes und Brote machen kann.

In denen passt mein Partner morgens seine Arbeitszeiten an. Tagsüber bin ich ja eh zuhause. Das ziehen wir jetzt so durch. Es handelt sich ja nur um ein paar Wochen.

5

*in den kommenden Wochen passt mein Partner morgens seine Arbeitszeiten an…“

weitere Kommentare laden
6

Ich bin bei 32+2 und habe vorgestern von meinem Arzt Bettruhe bekommen, weil auf dem Ctg ein kleiner Hügel bei den wehen war und mein gbh bei 3,2cm war. Ich habe allgemein häufig einen harten Bauch und Druck nach unten. Am Wochenende wirklich so, dass ich nicht normal atmen konnte. Und ausgerechnet am Donnerstag dann relativ harmlos und dennoch meinte er die 40 Wochen werde ich nicht schaffen. Hab nächste Woche einen termin im Krankenhaus fürs ctg Diagnose vorzeitige wehen und beginnende cervixinsuff. Weiss aber nicht so genau was ich davon halten soll, weil es so schlimm ja nicht zu sein scheint, sonst wäre ich ja im Krankenhaus

7

Hallo, ich bin bei 31+3 und habe oft ein e harten Bauch. Gebärmutterhals ist in den letzten 2 Wochen vom 4 auf 3. Meine Hebammen und Arzt meinten es ist uninteressant und ich soll mich nur etwas schonen. Übungswehen und Alvarezwellen habe ich gefühlt sehr oft. Auf dem Ctg war es auch deutlich sichtbar. Interessant wie die Ärzte das so unterschiedlich sehen. Es ist mein 2. Kind und habe in Woche 35 Termin im. Krankenhaus zur Geburtsplanung. Denke wir werdne mit etwas Glück noch vorstellig.... Und dnan geht es auch schon los
Meine hebamme meinte nur. Bis 34+0 werde ich es so schon noch schaffen.

9

Vielleicht, weil ich schon länger mich über teils sehr starke unterleibsschmerzen beschwere. Oft kann ich dann gar nicht weiter gehen oder so, sondern muss mich irgendwo abstützen vor Schmerzen. Ich hatte aber auch kürzlich und in der 26. Woche Probleme mit Infektionen, also bakterielle vaginose. Da ist das Risiko ja auch erhöht, dass man eine fruhgeburt hat

weitere Kommentare laden
22

Hallo Babsi!

Also ich hatte in der 12. SSW schon eine Cerclage bekommen-GBMH nur mehr 1,8…
Musste mich seitdem massiv schonen-überwiegend Bettruhe-GBMH war im Schnitt bei 3cm nach der OP.
Bin jetzt 34+3 und mir wurden bei 33+3 wurde mir die Cerclage entfernt, da sich ein Trichter gebildet hat und ich Angst hatte, dass das durch den Druck aufreißt 😬

Nach der Entfernung war er bei 1,5 und jetzt soll ich nicht schwer heben, aber keine Bettruhe und nix mehr 🥳
Ab 34+0 wird eine Geburt nicht mehr aufgehalten: keine Wehenhemmer und nix mehr!

Und ja, es ist schwer, sich zu schonen-ich habe einen 6-jährigen Sohn… aber wenn man das Baby behalten will, ist es unabdingbar 🙃

Du hast jetzt noch knappen1,5 Wochen-das geht!
Alles Gute dafür 🍀🤞👍

Ara 🤰🏻mit 💙, ⭐️⭐️⭐️ und 💙 34+3

25

Hallo ara79 danke für deine antwort.😍du arme hast schon seit der 12 ssw damit probleme😳auweh das ist nicht schön. Ich habe nicht gewusst das ab der 34 nichts mehr gegeben wird. Darf ich fragen von wo du bist bin aus der stmk und weis nicht ob bei uns das hier auch so ist🤔du hast ja gott sei dank dann auch nicht mehr lang🥰war sicher nicht leicht die zeit😒aber freut mich das es dir so einigermassen gut geht😍😍lg

27

Ja, Ende ist in Sicht-und ehrlich gestanden, weiß ich zwar, dass jeder Tag zahlt, aber wenn er sich auf den Weg macht: ist er herzlich willkommen 🤗
…ich liege nun seit 28(!) Wochen-hatte nämlich sehr früh ein Hämatom und dann vole die Zervixinsuffizienz…

Ich bin aus Innsbruck 🤗

weitere Kommentare laden
30

Hi, schonen klingt ja erstmal nicht schlecht.
Ich habe seit der 22+3SSW nur noch einen Gebärmutterhals Länge von 2,8cm nehme Magnesium und schone mich so gut es geht, mit 2 Kindern (8+3) beide extrem lebhaft und Hund.
Mein Mann geht 5Uhr auf Arbeit bis mindestens 16.30Uhr, er unterstützt mich abends dann aber tagsüber versuche ich viel vom Sofa aus zu machen. Aktuell ist auch bei uns noch Ferien und schließzeit Kita. Aber es wird hoffe ich, nächste Kontrolle ist Mittwoch erst. Mal sehen was sie dann sagt.

LG und Durchhalten du hast es ja fast geschafft

32

Hy butterfly2013.danke für deine antwort☺️Wie weit bist du jetzt mit der ssw? Auweh seit der 22 ssw ist auch nicht so witzig😏du arme. Aber so gehts dir gut?? Ja ist wahrscheinlich auch anstrengend für dich alles unter einem hut zu bekommen🤔darf ich fragen was für magnesium du einnimmst?? Pulver oder was anderes?? Mir haben sie leider nichts verordnet🤔keine ahnung warum obwohl mein gbmh so weit unten ist lg

52

Hi, sorry für die späte Antwort. Die Benachrichtigung in Urbia hatte irgendwie nicht richtig geklappt.

Ich nehme 6 Tabletten von Jenapharm täglich, plus bei Bedarf Magnesium direkt von Doppel Herz.

Ich bin jetzt in der 25. SSW, also ich muss noch lange durchhalten, der Befund ist unverändert, aber Gott sei Dank auch nicht schlechter.
Nehme nun zur Nacht noch eine Kapsel Utrogest.
Wir hoffen die kleine dreht sich in Schädellage denn damit wäre der Muttermund etwas entlastet, sie lässt sich zum Ultraschall mit ein paar Stupser dazu animieren, aber sobald ich aufstehe Zack wieder BEL.

Warum wurde dir keines verschrieben?
Würde nochmal deine Ärztin darauf ansprechen.

weitere Kommentare laden
33

Huhu.

Ich habe ebenfalls um die gleiche Zeit ca einen Pessar im Kh bekommen. Lag mit ähnlichem Befund stationär und wurd dann entlassen.

Nach 2 Wochen Schonung daheim hat sich gezeigt, dass der GMH sich nochmals auf 3 cm verlängert hat.
Bin nun bei 34+2 und bekomme den Pessar in 2 Wochen entfernt.

LG

34

Hy Pseudogeographika, echt ok. Jetzt bist du aber zuhause oder?? Bekommst du sonst auch noch etwas?? Wehenhemmer? Magnesium oder ähnliches??lg

35

Huhu.

Ja, seit 2 Wochen bin ich daheim.
Wehenhemmer hab ich dieses Mal keine gebraucht.
Ich nehme aber die Höchstdosis Magnetrans 150mg 3x2 am Tag und viel schönen.
Dazu Progesteron 200 mg vaginal.

LG

weitere Kommentare laden
44

Hallo, in welcher SSW bist du denn? Hat deine FÄ eine Infektion festgestellt oder so? Also ich kann dir nur von mir berichten. Ich war mit eineiigen Zwillingen schwanger. In der 19. SSW wurde bei mir auch ein verkürzter Gebärmutterhals festgestellt worden, allerdings bereits bei 2.5 cm. Ich sollte direkt strengste Bettruhe einhalten. Daraufhin hab ich leider Wehen bekommen und musste in der 21. SSW meine Kinder gehen lassen. Ich möchte dir keine Angst machen, denn ich war von Anfang an Risikoschwangere und die Verkürzung wurde durch eine Infektion verursacht. Ich würde dir raten dich viel viel viel zu schonen, bedeutet viel liegen, nichts schweres heben. Hat diesbezüglich deine FÄ was gesagt? Wurdest du krankgeschrieben?
Alles Liebe wünsche ich dir...

45

Hy Rub1. Nein ich war nur bei meiner normalen untersuchung und da hat die FÄ festgestellt das der Gbmh auf 1,9 cm herunten war danach war ich stationär im kh wo ich dann eine lungenreife bekam. Infektion hatte ich keine vorher nicht und jetzt auch nicht. Bin jetzt in der 32+5 ssw lg

46

Das mit deinen zwillingen tud mir leid, mus sehr schlimm sein😢

47

Hallo,

ich bin gerade total fasziniert wie unterschiedlich eine GBH Verkürzung behandelt wird.

Meine Tochter kam nach einem vorzeitigen Blasensprung in der 30 SSW zur Welt, in dieser SS war beim GBH bei SSW 20 bei 3,7 cm, in der 25 SSW waren wa 2,3 cm mit Trichter, bei der Kontrolle nach 10 Tage schonen (aber keine Bettruhe!!!) war er bei 1,7 cm mit Trichter, daraufhin folgte ein 4 tägige KH Aufenhalt mit Lungenreife (wehen hatte ich keine) nach 4 Tagen mit 1,7 cm und Trichter entlassen worden, solle mich schonen aber nicht nur liegen sondern auch aktiv bleiben!

In der 30 SSW war der GBH bei 1,3 cm mit Trichter, weiterhin nicht super anstrengend aber keinesfalls nur liegen. Progesteron habe ich von SSW 25 bis 34 genommen.

Jetzt bin ich bei 37+2, GBH würde seit der 30 SSW nicht mehr kontrolliert, weil inzwischen auch irrelevant.

Baby liegt seit Wochen ganz tief im Becken, vor 4 Wochen war der Mumu noch fest und geschlossen.

Heute habe ich wieder Kontrolle, mal sehen wie es heute aussieht, von mir aus darf es jeden Tag losgehen.

Laut allen Ärzten und Hebammen die mich betreut hatten, ist die strenge Bettruhe längst überholt und es gibt auch Studien dazu unter anderem vom SMZ Ost KH in Wien das durch die Bettruhe keinerlei Einfluss auf der Verlauf einer Verkürzung genommen werden kann.

Finde es total spannend das die Behandlungen bei dem Thema so unterschiedlich sind.

48

Hallo, oliviaares danke für deine antwort😍das ist auch komisch das dein gbmh zum schlus nicht mehr kontrolliert wurde.🧐bei uns ist es so das wenn er zu kurz ist must du im kh bleiben😏aber echt witzig wie unterschiedlich das ist🧐🧐warum sollte man nicht nur liegen?? Bei uns ist das aber grösten teils normal weil man dann durch stehn und sitzen mehr druck auf die gbm ausübt. So ist es mir erklärt worden🤔darum währe besser liegen, aber witzig wie unterschiedlich das sein kann..... hmmmm🤔

49

Lt neuen Studien gibt es keinen Nachweis das reines Liegen sich positiv auswirkt.

Ich hatte auch mit Bettruhe gerechnet und das wäre daher blanke Horror für mich gewesen und ich war sehr sehr froh das es nicht darauf hinauslaufen ist obwohl ich einen Trichter hatte und sich der GBH langsam aber kontinuierlich weiter verkürzt hatte.

Die Verkürzung liegt aber vermutlich daran das meine Maus seit Wochen ganz tief im Becken liegt und dadurch viel Druck ausübt.

Bis zur 34 Woche habe ich nicht schwer gehoben zB und die ersten 2 Wochen nach dem KH mich auch wirklich zurück genommen, aber an sich nach der 31 ssw habe ich fast alles wieder gemacht, Haushalt, Einkauf, Spaziergänge etc und seit der 34 ssw wieder total aktiv und bin meine 10.000-12.000 Schritte unterwegs.

weiteren Kommentar laden