Sind das Senk- oder richtige Wehen? (SSW 39+2)

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 40. ssw und heute Morgen durch Unterleib- & Rückenschmerzen wach geworden.

Erst in undefinierbaren Abständen, dann hielten sie irgendwie lange an, vergingen wieder, kamen dann ne kurze zeit im ca. 3-4 Minuten Abstand und jetzt kommen sie nur noch so alle 20 min. Zwischendurch fühlt es sich so an, als müsste ich mal auf die Toilette, das ist aber nicht der Fall.

Kenne bisher nur übungswehen, aber die sind überhaupt nicht schmerzhaft. Da wird nur mein Bauch hart…

Sind das jetzt Senkwehen oder könnte es langsam los gehen? Lohnt es sich jetzt evtl. den Wannentest zu machen oder sind die Abstände jetzt eh zu groß?

Es ist mein erstes Kind und ich bin unsicher. Nicht dass ich es nicht checke, wenn’s echt losgeht 😅 Habe das Gefühl richtige Wehen müssten sich anders, stärker und regelmäßiger anfühlen 😅

1

Vllt mal eine Stunde Wehen stoppen, nimm mal ein warmes Bad (aber nicht alleine) und dann mal im Kreißsaal anrufen, sollten sie bleiben! Musstest du denn schon veratmen?

Ich hatte auch sehr unterschiedliche Wehen, die mal mehr mal weniger intensiv waren und auch in sehr unterschiedlichen Abständen kamen! Das einzige was blieb war der Druck auf den Darm, als müsste ich aufs Klo (sry 😬), allerdings kam nix 🤷🏻‍♀️! Ich konnte mich nach wie vor gut ablenken und musste nicht wirklich die Wehen verarmen! Bei mir waren es die Geburtswehen und als wir ins kh gefahren sind, weil ich kein Bock mehr hatte und es abgeklärt haben wollte, war ich schon bei 9 cm!😅🙈 richtige schmerzen hatte ich erst als der Kopf raus wollte 🙈! Es war aber schon Geburt nr2💁🏻‍♀️

Ich drück die Daumen, dass es losgeht 🍀 und du dein Mäuschen bald im Arm halten kannst 🤗

4

Erstmal danke für dein Feedback! Kam garnicht mehr zum antworten, weil es nach dem Wannentest dann tatsächlich so richtig los ging 🙈 Wir haben noch am gleichen Abend ausgekugelt 🥰

Und der Druck auf dem Darm blieb nicht nur, sondern wurde immens und meiner Meinung nach mit das heftigste während der Geburt 😂

Aber wir sind happy und wohlauf mit unsrem Babyboy 💙

7

Ja das Gefühl kenne ich 😅🙈 bei den Presswehen echt am schlimmsten 😅🙈

Dann herzlichen Glückwunsch zum kleinen Mann 🤗🍀🥳 da muss man auch nicht antworten, da hat man andere Dinge im Kopf 🤗

2

Mensch, so aufregend heute hier im Forum.
😃 Cool. Denke da so gern an meine Entbindung.

Ich denke, das könnten auch schon richtige Wehen sein.
Würde auch den Dusch- oder Wannentest machen, nur nicht allein. Bei mir war es auch etwas unregelmäßiger. Aber bei mir ist der Schleimpfropf abgegangen.
Musstest du schon groß heute?
Ich musste als die Wehen losgingen 3 mal innerhalb von 6h. Ist ja aber auch bei jedem anders.

Dass du denkst du musst mal, könnte aber echt auch schon der drückende Kopf sein.
So fühlte sich das dann vor der Austreibungsphase bei mir an.

Den besten Tipp hatte mir meine Schwägerin für die Geburt gegeben. Hatte das vorher noch nicht gehört. Also nur falls du es noch nicht gehört hast:
Wenn es dann ans Pressen geht, schön so drücken, als würde man beim großen Geschäft drücken.
Meine Tochter war ratzfatz da🙈

Viel Erfolg 🍀

5

Das war tatsächlich ein aufregender Tag, wir haben noch am selben Abend ausgekugelt 😁🥰 Nach dem Wannentest ging es schlagartig los, Wahnsinn!

Und der Tipp deiner Schwägerin ist Tatsache Goldwert! Wurde mit im Kreissaal auch ganz oft zugerufen und es hat geholfen 🤣

8

Super😃

Erstmal meine herzlichsten Glückwünsche 🍀❤️
Viel Spaß mit dem kleinen neuen Erdenbürger und starke Nerven wünsche ich euch.
Erhol dich so gut es geht und nimm dir Zeit für alles.
Ich hoffe du hast jetzt auch eine Weile Unterstützung.

Gut, dass alles so gut geklappt hat.
Ja, der Presstipp war klasse😂 ich dachte man muss mehr den Bauch dabei anspannen, aber das macht die Gebärmutter ja ganz von allein.

3

Huhu liebes kann alles oder nichts sein ....hab das seit über einer Woche....zwischendurch sogar für mehr als vier fünf Stunden allerdings verkürzt es sich nur gering und wenn dann im 10 Minuten Abstand verschwindet es wieder...hab sie sogar schmerzhaft im Rücken bis in den Bauch und Druck nach unten.....Schleimpropf geht seit Tagen ab.......drücke uns die Daumen das wir nicht mehr so lange warten müssen 🙏💙🧿🙏🍀

Liebe Grüße Sandy 39+1

6

Hallo Liebe Sandy,

Bei mir hat sich dann doch noch ordentlich was getan. Nachdem ich aus der Wanne bin, kamen die Wehen in 1,5-2 min Abstand und dann ging alles Schlag auf Schlag. Es war heftig, aber wir haben tatsächlich noch am gleichen Tag ausgekugelt 🥰

Wie geht es dir, hat sich noch was getan? 🍀