Schwanger durch ICSI wer wurde zurück datiert?

Hallo ihr lieben 🙋🏻‍♀️

Wer wurde durch eine Icsi schwanger und dann zurück datiert?
Bei wem war auch der Embryo zu klein für die eigentliche Woche?
Erzählt mal eure Erfahrungen und ob alles gut ausgegangen ist 😊.

Ich bin in der 8. Woche und heute hat man das Herz ♥️ schlagen sehen, allerdings ist der Embryo für diese Woche zu klein, laut Arzt 7. Woche.

1

Hallo,
ich bin auch durch ICSI schwanger geworden und der Embryo war laut Messung zu Beginn dann auch ca. eine Woche zurück, da war ich 8+3.
Was soll ich sagen, beim zweiten Screening war er dann zu groß.
Bin jetzt 39+1 und er wird auf 3600g geschätzt.
Es gibt halt Wachstumsschübe und Messungenauigkeiten. Ich habe mir auch Sorgen gemacht, aber sie waren unbegründet.
Nur aufpassen, dass der ET nicht geändert wird, da der Zeugungstermin ja fest ist.
Ich wünsch dir alles Gute😘
lg biene mit ⭐️⭐️⭐️im❤️und Wunder im Bauch

2

Hallo. Bei meiner ICSI hat man den Embryo mit Herzschlag bei 7+5 gesehen. Laut Ultraschall war ich aber nur 7+2. Meine Ärztin meinte aber damals, dass es kein Grund zur Sorge sei, da ja alles noch so klein ist und ein mm mehr oder weniger auch Messfehler sind.
Bei späteren Untersuchungen hat es dann auch wieder gepasst. Mach Dir erstmal keine Sorgen und freue dich über das pochende Herzchen.

3

Hallo,
ich würde das auch auf Messungenauigkeiten schieben. Es geht schließlich um mm. Meine Zwillinge waren meist zu weit von der Größe. Ich wurde deshalb auch vordatiert irgendwann, obwohl das bei künstlicher Befruchtung (bei mir wars eine Kryo) ja Käse ist.
Ich wünsche dir eine schöne langweilige Schwangerschaft! Herzschlag ist schon mal ein richtiger Meilenstein!
Liebe Grüße
blubb

4

Ich wurde nicht zurückdatiert, genauer als bei einer icsi/ivf geht es ja gar nicht.
Meine kleine war auch immer kleiner, aber sie kam mit ganz normalen maßen zur welt aber sie war einfach zierlicher und hatte keine 4kg als manch andere.
Meine fä war da immer entspannt jedes baby ist halt anders, und es sind halt nur durchschnittliche werte.

5

Hi, das war bei mir auch so.
Bis zum Ersttrimesterscreening hat meine normale FA mich 3 Tage zurückdatiert. Die Messungen waren teilweise sogar 1 Woche hintendran.
Meine FA war leider nicht erfahren mit ICSI Berechnung - den korrekten rechnerischen ET hat sie mir dann erst "zurückgegeben" als ich nochmal eine Bestätigung aus der Kiwu Klinik mitgebracht habe...

Beim Ersttrimesterscreening war dann alles zeitgerecht.

Es sind anfangs nur Milimeter, da misst auch jeder anders.

Es ging alles gut aus, bin jetzt 31te SSW und die Kleine immer noch zart aber im Limit.

Viel Glück und mach dir nicht so viele Sorgen 🍀👍