Ph-Streifen Fruchtwasser oder Urin?

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels,

Ich bin aktuell Ende der 32. SSW. Da ich seit heute früh durchgehend Ausfluss habe, der mittlerweile weniger wird habe ich einen PH-Streifen verwendet, da man darüber wohl herausfinden kann, ob es Fruchtwasser oder Urin ist 😅allerdings weiß ich nicht, wo ich den test einordnen soll. Würdet ihr deswegen mal im Klinikum anrufen? Die kleine ist aktiv und strampelt freudig, Wehen hab ich keine. Meine FA ist leider im Urlaub, sonst hätte ich dort um Rat gefragt. Anbei das Bild vom Test.

1

Ich tippe eher auf Urin, aber ruf doch im Kreißsaal mal an. Die sagen dir dann ja was du zu tun hast

2

Huhu, das könnte schon Fruchtwasser sein. Hast du mal bewusst Urin getestet ? Dann könnte man das schon mal ausschließen, wenn der eine andere Farbe hat. Ansonsten den Streifen schön weit in die Scheide einführen und testen. Wenn es dann immer noch blau ist, dann ist es ziemlich eindeutig!!

Ich drücke dir die Daumen, dass es Urin oder Schweiß ist. LG

3

Hallo, auf den Abstrich in der scheide hat der Test gar nicht angeschlagen beim ersten Mal. Beim zweiten Mal war der wert bei ca 6,8 😅der Test vom Bild ist mit Urin gemacht, laut Apotheke sollte ich diesen einfach machen wie gewohnt 🙈🤷🏻‍♀️

4

Ah ok, also ist die Farbe beim Ausfluss aus der Scheide gelb geblieben ? Dann ist alles gut. Fruchtwasser muss ja logischerweise aus der Scheide kommen und dann wäre es dort auch blau! Den Test mit Urin zu machen ist Quatsch ;)

Du kannst es ja zur Sicherheit später nochmal testen, aber bei Fruchtwasser würde es in der Scheide nicht gelb bleiben :)

weiteren Kommentar laden
6

Nachdem du den Test mit Urin gemacht hast ist es ganz klar Urin😊