Was nun?

Hallo :)

Ich melde mich noch einmal zu Wort.

Nach meinen leicht positiven, negativen, positiven,…. Tests, war ich vorige Woche beim FA, da ich auch eine Blutung bekommen habe. Anfangs mit kurzen starken Schmerzen und dann ein paar Tage mit leichter Blutung (um einiges leichter als die Periode).
Dieser hat mich in die 3. Woche eingestuft, da er noch nichts sehen konnte und gemeint, ich solle in ca. 2 Wochen zur Kontrolle wieder kommen.
Da ich natürlich sehr verwirrt bin, habe ich heute Nachmittag wieder einen SST gemacht, welcher wieder nur gaaanz leicht positiv zeigte.

Ich hasse diese Ungewissheit und ich weiß, ich steigere mich hier viel zu viel rein, aber über Gewissheit wäre ich langsam sehr dankbar.

Hatte vielleicht jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

Vielen lieben Dank!