40+3 nichts tut sich

Mädels muss mich mal ausheulen. Bin heute bei 40+3 und nichts tut sich. Muss jetzt alle zwei Tage zum Arzt was mich mega nervt.Sonntag war ich zur Kontrolle im Krankenhaus da haben sie mir eine Einleitung angeboten die ich aber eigentlich gern vermeiden würde. Es ist mein viertes Kind. Auch die drei " Großen " Habe ich mit 10,8 und 3 Tage übertragen. Hätte meinen Bub so gern endlich im Arm. Bin nur noch gefrustet, habe keine Geduld mehr. Ob ich doch einleiten lassen soll?

1

Ich habe mit dem Einleiten schlechte Erfahrungen gemacht, von daher kann ich dir nur empfehlen zu warten.

Er wird schon kommen♥️

2

Hatte auch 2 Einleitungen. Die erste war schnell hatte aber die Wehen nur im Rücken also nicht so schön. Die zweite war mega schön. Hatte keine Schmerzen. Mit dem Mittel leiten sie aber nicht mehr ein. Die hatten mir einen Cocktail angeboten aber ich weiß nicht da hab ich echt Angst vor.

3

Der Cocktail ist im Prinzip die mildeste, da natürlichste Form der Einleitung. Bewirkt auch nicht bei jeder was. Meine Freundin musste zwar auf Toilette, sonst hat sie aber nichts gemerkt.
Ich gab den Cocktail auch bekommen, allerdings setzten bei mir kurz vorher schon die Wehen ein. Bei mir hat der dann voll eingeschlagen, auf sämtlichen Wegen. Das war leider wirklich nicht angenehm, und ich bin mir bis heute nicht sicher, ob man nicht etwas hätte warten können, wie sich meine Wehen und alles andere von alleine entwickeln. Auf der anderen Seite war ich aber auch froh, da bei meiner ersten Geburt es trotz Blasensprung und Wehen nicht weiterging.
Da ich befürchte, dass Kind 3 sich auch Zeit lassen wird (k1 ET+10, k2 ET+10), würde ich das wahrscheinlich auch wieder so machen….nur würde ich die Wirkung nicht wieder so unterschätzen 😉
Aber Angst brauchst du nicht haben, ich denke alle anderen Mittel sind stärker und noch schwerer einzuschätzen.

Alles Gute🍀

4

Ich würde nicht einleiten lassen, wenn es nicht sein muss. Ich weiß, wir Frauen haben es nicht so mit der Geduld, aber aus Ungeduld hätte ich zu viel Angst vor der Einleitung (hab nur schlechtes gehört)

5

Also ich war heute wieder beim Arzt. Am Freitag werde ich eingeleitet sollte der kleine Mann sich nicht selber noch auf den Weg machen. Werde wohl nicht drum rum kommen leider.