Angst, dass etwas nicht stimmen könnte

Thumbnail Zoom

Hey, ich brauche ein paar aufbauende Worte.
Ich habe letzten Mittwoch das erste mal positiv getestet und freu mich natürlich riesig drüber. Die Tests danach wurden auch immer stärker und heute war der rosa Strich sogar stärker als der Kontrollstreifen (Foto) Soweit so gut.
Heute hatte ich den Termin bei meiner FA und es war (noch) keine Fruchthöhle zu sehen, sondern nur eine 2cm starke Schleimhaut. Die Ärztin war zufrieden und meinte, man muss noch nichts sehen können.
Ich mache mir aber trotzdem Gedanken. Meine letzte Mens war am 15.07. Meine Zyklen sind durch das Stillen meiner Tochter (12 M.) noch sehr durcheinander, daher weiß ich nicht, wann der Eisprung war.
Ich mache mir Gedanken, weil sie Ss-Test so stark sind und auf dem Ultraschall trotzdem nichts zu sehen ist.
Ich dachte ich wäre in der zweiten Schwangerschaft entspannter, hab aber totale Angst, dass etwas nicht stimmen könnte.
Mir geht es ansonsten gut: manchmal zieht es etwas im Unterleib, ich bin müde, Kreislauf und zeitweise ist mir etwas flau im Magen. Also alles nichts außergewöhnliches.
Den nächsten Ultraschall hab ich kommenden Montag. Ich schaff es gerade einfach nicht mich zu entspannen, obwohl ich weiß, dass auch alles gut sein kann.

1

Wenn ich mir die Tests so anschaue würde ich sagen du bist etwa irgendwo in der 5. SSW…
Da muss man wirklich noch nichts sehen!

Bei meiner Tochter hat man bei 4+5 noch gar nichts gesehen, nichtmal eine kleine Mini Fruchthöle..
Naja und sie ist nun 21 Monate alt 😊

Versuch dich zu entspannen 😊🍀

2

Hallo ☺️
Meine letzte Periode war am gleichen Tag wie deine. Ich war gestern beim Arzt und man konnte eine mini Fruchthöhle mit Dottersack sehen. Mein Eisprung war allerdings auch pünktlich um den 14. ZT rum. Deshalb wird es bei dir bestimmt
Einfach ein paar Tage später gewesen sein ☺️ Alles liebe

3

Hey :)
Mach dir nicht so viele Gedanken, auch wenn es wirklich schwer fällt. War bei mir genau so, ich bin zum ersten Termin und man sah nichts. Nur eine hochaufgebaute Schleimhaut. Ein paar Tage später dann bei 6+0 leere Fruchthöhle. Dann bei 8+5 Embryo mit Herzschlag.

Manchmal brauchen die schönsten Dinge einfach ein klein wenig Zeit 😉

Wurde denn bei dir ein SS Test gemacht und Blut abgenommen?

Liebe Grüße und ach ja, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 🎉

Michelle mit Babyboy (28+4)💚

5

Nein, sie hat nur den Ultraschall gemacht. Sie klang auch nicht besorgt und meinte nur, dass es noch recht früh sein kann und man daher noch nichts sehen muss, aber die Schleimhaut schön aufgebaut ist. Man macht sich halt mehr Gedanken als man muss und sollte. Letztendlich bleibt einem eh nichts anderes übrig abzuwarten.

8

Das wird schon alles gut ausgehen 🥰 da bin ich mir sicher. Drücke dir ganz doll die Daumen 🍀

4

Deswegen sollte man erst viel später zum Arzt gehen. Die Verunsicherung ist unnötig & lässt dich schlecht fühlen...

6

Hab ich mir im Nachhinein auch gedacht, aber da ich nicht annähernd wusste in welcher Woche ich bin, wusste ich nicht wie früh ich bin.

7

Hallo meine Liebe!
Ich kann dir nur empfehlen, das Testen bleiben zu lassen.
Schwanger ist schwanger und wenn die Ärztin zufrieden ist, dann passt das auch so 😊
Manche sehen an 6+0 bereits einen Herzschlag, andere erst ab 7+0, das ist bei jedem Menschen und jeder SS unterschiedlich 😊
Alles wird gut sein 🍀

9

Ich bin Gott sei Dank keine Dauertesterin. Hab die anderen nur gemacht um zu sehen ob der Strich stärker wird. Ich teste jetzt auch nicht mehr. Ich weiß ja, dass man sich nur verrückt macht. Manchmal ist es aber schwer die Gedanken abzustellen. Andererseits glaube ich auch, dass alles gut sein wird. Zumindest fühlt es sich so an.

10

—> UPDATE <—
Ich hatte heute den nächsten FA-Termin und alles ist supi 🥰 Fruchthöhle mit mini-Embryo. Bin erleichtert und glücklich 🥲