Herzfrequenz im US zu niedrig

Hallo Zusammen,

ich bin so unendlich niedergeschlagen und verunsichert. Der Fall ist vermutlich zu speziell aber vielleich hat ja jemand doch noch ähnliches erlebt.
Kurz zur Vorgeschichte:
Ich bin Ende der 11 SSW. Leide übrigens unter starker Hyperemesis Ich hatte gestern nach Ewigkeiten (etwas heftigeren sex) Sex als ich plötzlich eine rote Blutung aus mir rauslaufen sah. Ok Kontaktblutung, liest man ja oft, ich lag ne stunde ca auf dem Sofa und es wurde wirklich weniger. Ging dann in die Dusche und es lief plötzlich das Bein herunter. Also doch Abends in die Klinik. Es wurdw vaginal und über Bauch geschallt. Baby hat sich fleissig bewegt und Herzschlag war zu sehen. Durfte ihn beim vaginalen US sogar Hören😍 Leicht geöffnet der innere Muttermund aber GBH Länge mit 3,5 cm war gut. Wurde beruhigt nach Hause geschickt.

Dann der Schreck, im Arztbericht für meine Gyn sehe ich den Hinweis Fetale Herzfrequenz 80 SPM (80 Schläge pro Minute).
Mir wurde dazu aber vor Ort garnichts erwähnt.

Lese nun alles unter 100 SPM ist quasi eine anstehende Fehlgeburt.

Ich hatte Anfang des Jahres bereits eine MA in der 12 ssw und kann grad echt nur negativ denken.

Keine Ahnung was ich erwarte aber ich wollte es mir vom Herzen schreiben!

Leider leide ich immer noch unter übler Hyperemesis und frag mich, war alle Kotzerei inkl. 1 Woche Klinik umsonst?😥

1

Hey!
Das tut mir leid 🤔

Ich würde wahrscheinlich bei der/dem Gyn anrufen. Die Situation schildern und um einen Kontroll-US bitten.

Vllt war das auch nur eine Momentaufnahme. Meine Maus schwankt auch immer mit der HF ein wenig. Aber im Bereich von 120-150! Und vielleicht war ein Wert zwischendurch dann wirklich mal kurz 80. Nur die Frage warum man genau diesen Wert dann in den Brief schreibt 🙈🤷🏼‍♀️

Alles gute dir 🍀💪

2

Hallo, würde morgen kurz anrufen und nachfragen☺️kann dir leider nicht weiterhelfen..

3

Fühl dich erstmal ganz lieb gedrückt.

Ich würde morgen zum gyn fahren und es kontrollieren lassen.
Dort kann dir dann auch genaueres gesagt werden.

Liebe Grüße Janina mit 💙 💙 ❤ + ❤ 30+2

4

Durch viel recherchieren kenne ich mich mit den Werten aus. 80 ist in der Tat viel zu niedrig. Der Wert sollte sowas zwischen 140-180 Schläge sein.
Wenn die 80 tatsächlich stimmen muss man davon ausgehen dass etwas mit dem Baby nicht stimmt. Aber ich würde so einen Wert überprüfen lassen. Mich wundert es dass der Arzt nix dazu sagte….

5

ich danke euch für eure Nachrichten .
Ich habe bei meinem Gyn einen vorgezogenen Termin für nächsten Mittwoch bekommen.
Leider kann man für die Termuinvereinbarung nicht mit der ärztim sondern nur mit der Sprechstunde sprechen, und die verstand mein Anliegen nicht ganz.

Ich hoffe so, dass das irgendwie ein Messfehler war
Ich bin auch komplett irritiert warum bei so einem heftig schlechten Wert, die Frequenz garnicht thematosiert wurde😔 Aber vielleicht ist die ärztin da selber garnicht drüber "gestolpert"


Ach man 😢

6

Hey und was kam bei dem Termin raus?

7

Hallo, der Termin ist leider ja erst nächste Woche.
Mich hat das aber jetzt so wahnsinnig gemacht, ich habe dem KH wo ich untersucht wurde eine Mail mit meiner Sorge geschickt. Tatsächlich hat die Ärztin mir direkt geantwortet (worüber ich wirklich sehr dankbar bin und was ich absolut wahnsinnig toll finde, denn im KH haben dir ja eigentlich genug Stress und wichtigeres zu tun). Jedenfalls schrieb sie mal in Zusammenfassung, dass der Wert in der Frühss nicht ao relevant ist wie im späteren Verlauf. Das in der Frühss nur unterschieden wird, ob es eine Herzaktivität gibt und ob das Wachstum stimmt. Beides wäre bei nir gegeben und dazu zeigte mein Fötus ein "sehr gutes" Bewegungsmuster. Ich weiss, dass weiterhin alles oder nichts gilt. Aber es hat mich sehr beruhigt.