Ich fühle mich so unschwanger 😵

Hallo zusammen ☺️
Ich bin aktuell Ende 7 ssw.
Anfangs hatte ich 1 Woche Übelkeit und etwas unterleibsschmerzen.
Letzte Woche um 6+0 hatte ich einen Termin zur Bestätigung der ss.
Man konnte ein 0, 30cm großen Embryo mit Herzaktivität sehen 😍
Aber irgendwie fühle ich mich aktuell normal wie wenn ich nicht schwanger wäre.
Außer größere Brüste und leichte Schmerzen.
Auch wenn es die 3 ss ist, macht man sich bekloppt, ob alles gut ist.
Man liest viel zu oft von frühen Abgängen etc...
Die ss kam unverhofft. Also nicht geplant.

Nächster Termin ist erst Mitte September 😪😪
Dieses warten macht einen doch wahnsinnig

Wer ist auch so weit?

Liebe Grüße
Sarah

1

Ich glaub das Gefühl kennen viele hier. Meine Schwangerschaft verlief auch komplett ohne Symptome (Übelkeit, Ziehen im UL, etc.). Lediglich meine Brust hatte gespannt. So richtig realisiert man eine Schwangerschaft wohl erst, wenn man den Bauch wachsen sieht und man Kindsbewegungen wahrnimmt.

Ich hab meine Schwangerschaft erst in der 20. SSW richtig realisiert.

Mach dich nicht verrückt. Versuche deinem Körper und deinem Baby zu vertrauen.

2

Danke für deine Antwort.
Ja, das stimmt, man sollte entspannt bleiben 🤰🧘‍♀️

3

Hey🥰 ich hatte bis heute absolut keine Symptome. Wenn man mich gefragt hat habe ich immer gesagt ich fühle mich garnicht schwanger. Bin jz in der 23. ssw und sehe und spühre seit 1 Woche Tritte und jz erst ist mir bewusst, dass ich schwanger bin💕

4

Ich kenne das Gefühl gut. Bin jetzt in der 38. SSW und wenn die Bewegungen nicht wären, würde ich auch immer wieder vergessen, dass ich schwanger bin. Also ich hab mich fast die ganze Schwangerschaft „normal“ gefühlt und finde es super, weil ich absolut fit bin!
Alles Gute für dich!

5

Hey!
Bei mir gingen die richtigen Symptome in der 8. SSW los und irgendwie vermisse ich die Zeit ohne 😂
Auch, wenn es irgendwie beruhigt.
Aber wie schon ein paar geschrieben haben, viele SS verlaufen nahezu symptomlos und es ist alles ok 😊🥰