Muss man nach ICSI bereits am ET einleiten?

Hallo zusammen

Mir wurde heute (39+1) verkündet, dass ich am ET (31.08.) eingeleitet werden soll, da melne SS durch ICSI entstanden ist. Dies werde nach einer IVF/ICSI standardmässig so gemacht, da sich nach dem ET das Risiko für Geburtskomplikationen erhöht. Bei mir und dem Baby ist sonst bisher alles in Ordnung, deshalb sehe ich das Ganze etwas kritisch. Würde dem Baby gerne, die Zeit geben, die es braucht.

Wie ist eure Erfahrung damit? Wurdet ihr auch bereits am ET eingeleitet? Wenn ja, wie war eure Erfahrung? Wenn nein, kam es zu Geburtskomplikationen?

Danke im Voraus für eure Antworten.

1

Kurze Antwort: nein

Hab ich auch noch nie gehört.
Bei mir wurde eingeleitet weil das Baby sehr groß und ich über Termin war. Aber nicht wg icsi oder Risiko schwanger.

2

Ich hab damit selbst keine Erfahrung, aber was hat denn der Enstehungsweg des Kindes mit der Geburt zu tun? 🤔
Das höre ich wirklich zum ersten Mal.

3

What?!

Nee 😅

Einleitung an ET kenne ich nur von Frauen mit Schwangerschaftsdiabetis.

Ich hatte 1 Geburt nach icsi an 40+6 durch blasensprung.

Diesmal bin ich wieder schwanger nach Icsi und das baby darf kommen wann es will (bis auf die standardmäßige Einleitung ET+10 oder andere übliche Indikationen).

Alles Gute Euch!

4

Ich hatte eine ICSI und bin 8 Tage über ET gegangen und es wurde auch nur „schon“ eingeleitet weil nicht mehr sooo viel Fruchtwasser da war.

Sonst hätten sie spätestens an ET+11 eingeleitet.

5

Die ICSI als Indikation für Einleitung am ET hab ich noch nie gehört.
Mein Gynäkologe sagte zu mir, dass ich nach der ICSI als ganz normale Schwangere gelte. Auch nix wegen Risikoschwangerschaft oder so.
Sagt das dein/e Gyn oder die Geburtsklinik?
Also Standart ist das sicher nicht in Deutschland. Vielleicht will die eine Klinik das nur so?

6

Nein wurde nicht eingeleitet. Geburt ging von alleine los.

7

Unser ICSI Kind kam vor 2 Jahren bei 41+1 nach Einleitung meiner Seite zur Welt.

Nie hatte jemand etwas gesagt... War alleine von meinem Mann und mir aus und er wurde schon groß und schwer grschätzt bei 40+3 ....und bei 41+0 haben wir einleiten lassen und ein Tag später durften wir sehr groß und sehr schwer kuscheln 💖

8

Das ist mir auch neu. Bei uns war die generelle "Regel" beim ersten Mal ET + 7, egal, wie die Schwangerschaft entstanden ist.

9

Unsere ICSI Tochter kam an 40+5 und auch jetzt ist keine Einleitung in Sicht