35ssw Gbmh 2,5cm - Hallenbad ?

Guten Morgen zusammen,đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

Ich wĂŒrde gerne am Samstag mit meiner Familie ins Hallenbad, nachdem das Wetter ja so mies ist und Freibad viel zu kalt. đŸ„¶
Meint ihr ich kann ins Hallenbad ?
Mich viel bewegen außer etwas schwimmen werde ich Nicht ( dafĂŒr wird mein Mann unseren Sohn bespassen) 😀
Was meint ihr istbdas ok ?
liebe GrĂŒĂŸe

1

Ich denke ja.
Du bist ja schon recht weit und 2,5cm sind ja nun auch nicht nichts und im Wasser wirkt ja auch lÀngst nicht so ein Druck nach unten.
Ich wĂŒrde es machen an deiner Stelle..bisschen Entspannung im warmen Wasser ist bestimmt auch nicht das Schlechteste, wenn dein Mann euren Sohn bespaßen kann

2

Hallo,
na klar kann man da noch ins Schwimmbad und Bewegung im Wasser ist super.
Ich war diese Woche auch (36. SSW, GebĂ€rmutterhals verkĂŒrzt und Muttermund fingerkuppendurchlĂ€ssig). So gut wie im Wasser hab ich mich schon lange nicht mehr gefĂŒhlt.
Liebe GrĂŒĂŸe

3

Na klar!! Mach das. Wir gehen morgen auch und ich noch 2,3 cm und mach da gar keinen Kopf. FĂŒr deine und meine Woche (auch ab morgen 35. Woche) ist das doch ne normale LĂ€nge. Viel Spaß 🏊

4

Ich seh da absolut kein Problem.
Ich geh selber viel baden und mein Gbmh war vor gut 3-4 Wochen bei 2 cm
 im Freibad sowie im Hallenbad wird die WasserqualitĂ€t streng kontrolliert und Chlor ins Wasser gegeben, das kĂŒmmert sich um die Keime. Das einzige was man in der Schwangerschaft (da ist es aber egal welche Woche und welcher Befund) meiden sollte, ist ein Whirlpool die sind durch ihre recht hohe Temperatur und dadurch dass sie meist kleiner sind dann doch eher mit keinen belastet. Aber normale Schwimmbecken sind unbedenklich.
Viel Spaß
Lg Vreni

5

Hey ,ich hatte in allen meiner 3 Schwangerschaften absolutes Schwimmbad Verbot.
Einfach wegen dem infektions Risiko auch teilweise ohne GMH VerkĂŒrzung.

Muss man nicht riskieren.