Schwacher Beckenboden und dritte Schwangerschaft?

Bei meiner ersten Geburt hatte ich schwere Geburtsverletzungen mit Schließmuskelskelanriss. Die zweite Geburt verlief was die Geburtsverletzungen angeht besser, aber mein Beckenboden ist seitdem total schwach mit Vorfall der Harnblase. Ich habe das Gefühl, seitdem wird es immer schlimmer.

Wir wünschen uns noch ein drittes Kind, aber mich bremsen Zweifel, ob ich überhaupt nochmal eine Schwangerschaft und Geburt unter diesen Bedingungen mit diesem schwachen Beckenboden durchstehe.

War jemand unter ähnlichen Bedingungen schon mal schwanger? Wie war das für Euch und wie war es nach der Geburt?