An die werdenden Mamas die Metformin in der Schwangerschaft weiter nehmen.

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine Frage,

Ich habe eine diagnostiziert IR, PCO, Hashimoto und noch weitere kleine Baustellen.
Meine erste Schwangerschaft war eine kB und ich nahm Metformin bis zur 12.SSW, hatte dann eine extreme Frühgeburt in der 28.SSW.

Zwei nächste Schwangerschaften endeten einmal in der 7.SSW, einmal in der 10.SSW (kein Metformin.)

Dann wurde ich von meiner Endokrinologin gut eingestellt. Zweimal am Tag 850mg Metformin. Damit wurde ich spontan schwanger.
Abgesetzt in dieser Schwangerschaft habe ich in der 34.SSW. Verlief super bis zum Ende (40.SSW). Angesetzt habe ich das Metformin dann wieder nach dem Abstillen.

Nun bin ich wieder schwanger, nehme Metformin seit Beginn.
Würdet ihr wieder absetzen? Oder durchnehmen?
Ich werde meine Endokrinologin auf alle Fälle nächste Woche anrufen. Aber ich wollte gerne mal eure Erfahrungen hören.
Auch bezüglich der Stillzeit.

Viele liebe Grüße,
Minzi ❤️ mit drei Prinzen an der Hand und Prinzessin im Bauch (29.SSW)

1

Ich habe keine Erfahrung damit, muss das nicht nehmen, aber aus dem Bauch heraus würde ich sagen, sprich mit deiner Endokrinologin und nimm es weiter - die Schwangerschaft, die du bis zum Ende halten konntest, war ja auch damit.
Ich würde das Risiko nicht eingehen 🙈

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft 🥰

2

Ich habe vor der Schwangerschaft Metformin genommen wegen Diabetes 2x1000mg.
Dann wurde mir erst später gesagt 12 ssw das man Metformin nicht in der Schwangerschaft nehmen darf und habe damit aufgehört.
Ich würde jetzt nicht direkt einfach anfangen am besten erst mal mit dem Arzt besprechen aber wie gesagt es ist eigentlich verboten in der Schwangerschaft.

3

Hallo Minzi,

ich nehme wegen PCO und IR nach Rücksprache mit Endokrinologe, Diabetologin und Frauenarzt komplett durch.
Alle neueren Studien sagen wohl es schadet nicht und hilft sogar in gewissen Fällen ein Schwangerschaftsdiabetes zu verhindern. Meine Werte sind bisher auch top (aber erst 16.SSW).

Alles Gute für den Endspurt ;) !