Was fĂŒr Schmerzen.. Nierenkolik đŸ˜«

Hallo zusammen.

Hatte eine von euch in der Schwangerschaft nierensteine? Wenn ja was hat euch da geholfen?

Donnerstag auf Freitag nachts fing es an mit Schmerzen in den Flanken.. War Freitag beim Arzt. Blut im Urin, Ultraschall unauffÀllig. Abwarten.
Gestern Abend selbes Spiel, nur doppelt so schlimm. 3:30 aufgewacht mit Schmerzen, bis 6:30,1g paracetamol und ne heiße Badewanne haben nichts gebracht. So weckte ich heulend meinen Mann und er fuhr mich ins Krankenhaus.

Ctg unauffÀllig. Vag untersuchung ebenso. Wieder Blut im Urin und andere Dinge auffÀllig die zu nem nierenstein passen, im Ultraschall jedoch sah man keinen.
Wurde wieder nach haus geschickt. Mit buscopan.
Mittags hab ich mich in den Schlaf geheult weil die Schmerzen wieder so stark waren 😟

Ich möchte das das aufhört.. Sorry fĂŒrs aus heulen.


LG pat mit 💙3J, 1 🌟 und babygirl 30ssw💓

1

Hallo,

Ich hatte in der Schwangerschaft eine NierenbeckenentzĂŒndung aufgrund von Nierenstau.
Hat man deine EntzĂŒndungswerte abgenommen?

gute Besserung, wÀrme hilft gut..

2

Ja Blut wurde abgenommen, alles unauffÀllig..

Ja laufe dauerhaft mit ner WĂ€rmflasche rum 🙈😕

Danke und LG

3

Hallo,
War jetzt auch fast eine Woche im Krankenhaus wegen Nierenstau und einer NierenbeckenentzĂŒndung. Hatte zuvor auch Tage lang mit starken Schmerzen gekĂ€mpft. Hatte dort Paracetamol und Buscopan und viel Antibiotika ĂŒber Infusionen bekommen.