Jammern 40 ssw

Hallo, ich mag nicht mehr.
Wir sind heut bei 39+3 und ich habe keine Lust mehr.
Diese Schmerzen machen mich wahnsinnig, ich hab seit Tagen Wehen, meine Symphysenlockerung bringt mich fast um, mir is total schlecht, ich hab immer wieder Durchfall, unterleibschmerzen, Rückenschmerzen....an Schlaf ist nicht mehr zu denken.
Es ist nur noch anstrengend, die Tage sind wahnsinnig lang, mein Mann muss immernoch arbeiten und ich bin mit den drei Kids (8j, 6j, 1j) allein zuhause.
Wem geht es auch so ? Ich denk oft stell dich nicht so an, dann werden die Wehen wieder stärker, die Hoffnung wächst und dann ebben sie wieder ab und die Frustration kommt zurück. Ich würde echt am liebsten heulen.
Sorry, das musste jetzt mal raus.

1

Hey,
Grüße auch aus der 40.SSW.
Leider habe ich keine echte Aufmunterung für dich, aber teile dein Leid.

Hoffentlich ist es bald soweit, dass wir unsere Babies im Arm halten können.

Alles Liebe dir
#blume

2

Ja, es wird Zeit. Ich hab das Gefühl der Tag hat 100 Stunden....
Weiß schon nichts mehr mit mir anzufangen, da mir die Kraft für alles fehlt.

3

Oje halte durch mein ET wäre heute 🙈 ich drück dir die daumen das es bald losgeht 🍀🍀

6

Ich drück dir auch die Daumen, daß du es bald geschafft hast 🍀

4

Wenigstens hast du mal Wehen ... Ich habe morgen ET und bisher hat sich gefühlt nix getan. Ich hatte mal vor einer Woche leichte Wellen auf dem CTG, aber seitdem nix mehr. Es tut sich einfach nichts, was mich genauso frustriert, weil es echt langsam Zeit wird. Mal schauen, was morgen bei der Kontrolle im Krankenhaus so passieren wird.

5
Thumbnail Zoom

Ich hab leider seit Wochen Wehen und ich beneide dich. Dauernd schmerzen aber vorran bringt es mich leider nicht. Ich würde gern mit dir tauschen, dann wäre es für mich deutlich besser auszuhalten, also so.
Ich kann dank der wehen seit Tagen nicht schlafen und bin völlig erschöpft.
So sieht mein ctg seit Wochen aus, es tut einfach nur noch weh.

7

Ohje, das tut mir natürlich voll Leid. Es ist echt kurios, dass man sich irgendwie immer das Gegenteil von dem wünscht, was man hat. Bei mir waren halt bisher nur ein einziges Mal mal leichte Kontraktionen, aber nix in Richtung Wehe wie bei dir, nur Wellen und ich dachte dann schon, vielleicht gehts nu langsam mal los, gerade, weil ich gefühlt überall lese, dass Frauen schon Wehen haben oder der Pfropf abgegangen ist ... ist meine erste Geburt und ich bin natürlich auch super gespannt, wie das alles werden wird ...

8

Ich bin heute ET-2 und dachte echt von Freitagsausgabe Samstag, dass es los geht. Hatte über Stunden gefühlt immer wieder Wellen im Abstand von 8 Minuten, aber es passiert nichts weiter. Bin gespannt was morgen beim Arzt raus kommt, ob sich da überhaupt was getan hat oder ob es nur Senkwellen waren.Kind 1 wurde ich Tage lang eingeleitet und Kind 2 kam 2 Tage vor ET ohne jegliche Anzeichen vorher, einfach Blasensprung.
Nun gut Nummer 3 macht nun was es will 🤣
Mal sehen wie lange noch. Wollte ein August Baby und nun rechne ich mit September.

LG