Herzrhythmusstörungen

Hallo!
Heute ist ET ūüéČūüéČ
Nie h√§tte ich gedacht, dass ich soweit komme, denn die beiden gro√üen kamen 3Wochen zu fr√ľh.
Da ich vor 3 Wochen ziemliche Probleme mit dem Blutdruck hatte, messe ich regelmäßig zu Hause.
Seit letzter Woche gibt das Gerät immer wieder das Feedback, dass eine Herzrhythmusstörung vorliegt.
Mein Blutdruck an sich ist super. (120/70)
Hatte jemand schon sowas?
Mein Ruhepuls liegt zur Zeit immer schon um die 90. Einmal Treppe steigen und er schnellt auf 120/130 hoch.
Ich habe am Dienstag meinen nächsten Frauenarzttermin, da werde ich das auch ansprechen.
Da ich zudem eine Schwangerschaftsdiabetes habe, gehe ich davon aus, dass es auf eine baldige Einleitung hinaus läuft.

1

Ich habe immer Herz rytmus Störungen bei jeder Messung.
Schon vor der Schwangerschaft.
Keine Ahnung wie gef√§hrlich das ist oder werden kann. Ich habe eine leichte herzklappen Schw√§che, aber nicht so das man behandeln w√ľrde.

Wenn es bei dir neu ist musst das nat√ľrlich abkl√§ren.
Sowss kann entstehen, kam bei mir auch von heute auf morgen. Hatte vorher nie Probleme damit oder mit dem blutdruck.

2

ich habe chronische HRS wegen einer undichten Herzklappe.
bei mir war es als Teenager etwas gefährlich, da manchmal zu große Pausen zwischen den Schlägen waren und ich zwei Mal bewusstlos wurde.
Aber seitdem ist es nicht mehr passiert und ich merke es gar nicht.
W√ľrde mal beobachten, ob du es nach der SS noch hast, am besten mal einen Internisten hinzuziehen ūüėä
Alles Liebe! ūüćÄ