Darf ich mit Alkohol kochen ?

Die Frage steht ja schon oben 😅 verkocht sich der Alkohol in der Pfanne ?

1

Also es ist ja immer eine Frage der Menge. Also ich wĂŒrde zB 1dl Wein verwenden fĂŒr eine Sauce... viel verkocht ja (nicht alles) und am Ende essen mehrere Personen davon.

Aber so Desserts mit Kirsch oder Schnaps wĂŒrd ich nicht machen.

Ob man darf ist halt schwierig zu sagen. Aber eben so kleine Mengen verwende ich.

2

Danke fĂŒr die Antwort :) brĂ€uchte fĂŒr meine Soße 200ml Weißwein fĂŒr 4 Personen đŸ€”

3

Ich wĂŒrde schauen dass du Sauce lĂ€nger kochen kannst.
Weil das dauert echt eewig bis sich der Alkohol raus kocht.... Da braucht es nicht nur ein wenig aufkochen.

Ich bin da etwas "empfindlich" und habe deshalb immer Alkohol freien Wein Zuhause.
Zum kochen geht der super!

Alles liebe ❀

weitere Kommentare laden
6

Hey!
Also ich hab gestern beim Griechen gewissenlos eine Putenbrust in Metaxasauce gegessen 😉
du kannst die Menge vom Wein ja reduzieren und mit Wasser oder Suppe oder Sahne ersetzen und bisschen mehr wĂŒrzen, das verkocht sich normalerweise 😊
aber man muss auf sein BauchgefĂŒhl hĂŽren und wenn du dir unsicher bist, dann mach es nicht.
Alles Liebe 🍀

7

Hallo!

Es kommt natĂŒrlich darauf an, wie viel Alkohol du verwendest.

Nach 30 Minuten köcheln lassen sind noch bis zu 35% Alkoholgehalt enthalten, nach 2 Stunden noch bis zu 6%.

Ich wĂŒrde zur Sicherheit darauf verzichten 🙃

8

Neulich hatte ich keinen Wein zum Kochen und habe im Keller noch einen alkoholfreien trockenen Sekt gefunden. Das war geschmacklich ein super Ersatz und kam mir entgegen, weil ich mir sonst dieselbe Frage gestellt hĂ€tte mit dem verkochten Alkohol😉

9

Es ist ein Irrglaube, dass Alkohol beim Kochen verkocht. Insbesondere wenn der Deckel verschlossen ist verkocht recht wenig, aber auch bei geöffnetem Deckel bleibt etwas zurĂŒck. Ich lasse es nicht darauf ankommen und nehme vorsichtshalber alkoholfreien Wein, der ist anders als Bier wirklich zu 100%alkoholfrei. Damit schmeckt mein Rinderschmorbraten fast besser als mit normalem Wein. In grĂ¶ĂŸeren GetrĂ€nkefachmĂ€rkten ist der problemlos zu finden und mit 5 Euro auch nicht teuer. Den gibt's glaube ich auch als Weißwein.

11

Klar, ich hab letzte Woche auch erst mit Weißwein gekocht, Alkohol verdampft ab ca 70 grad... also wenn du das ne halbe std köcheln lĂ€sst und jetz nicht ne ganze Flasche verwendest, sollte das kein Problem sein... ĂŒbrigens mĂŒsstest Du dann auch FruchsĂ€fte, Ketchup, oder z.b. auch Milchbrötchen vermeiden... man hat in vielen Lebensmitteln Alkohol versteckt...đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

12

Lasse wÀhrend der Schwangerschaft den Wein auch aus dem Essen raus. Ein guter Ersatz zum Ablöschen ist Essig, den aber sehr, sehr sparsam verwenden...

13

Ich verzichte komplett auf Alkohol beim Kochen.
Wenn es sich dabei um allerdings um Wein handelt: es gibt alkoholfreien Wein von RotkĂ€ppchen. Sowohl rot als auch weiß. Es ist kaum ein Unterschied zu schmecken.
Gibt es in den grĂ¶ĂŸeren SupermĂ€rkten 😉

14

Ich hab auch meist drauf verzichtet. Außer ich hab es echt lang gekocht (z.B. der Braten an Weihnachten, der kochte circa 4 Stunden und es waren 150ml Rotwein drin, das wĂ€r fĂŒr mich ok 😅).

Aber grade wenn’s nur kurz gekocht wird, hab ich es nicht gemacht. Es gibt so Rechner, wie lang es dauert, bis der Alkohol verkocht ist, bzw hab ich die Werte ergoogelt ;)