HimbeerblÀttertee

Hallo, zu dem Tee liest man ja zwecks Zeitpunkt unterschiedliches! Meine Hebamme meint ab der 34. Woche 2 Tassen am Tag.
Sonst im Internet aber nicht vor der 36. woche. Habt ihr den getrunken? Ab wann? Und hat es was gebracht?đŸ€”

1

Guten morgen
Ich trinke ihn seid der 37 ssw ob er was bringt wird sich erst noch zeigen. Hab erst Montag wieder Termin und der letzte war vor 2 Wochen.
Höre aber von Bekannten nur positives.
Denke es wird man sehen😉
Bin jetzt 38+5ssw

2

Ich glaube das handhabt jede Hebamme anders 😀 bei mir heißt es ab der 28. Ssw 1mal tgl eine Tasse, ab der 34. Ssw 2-4 Tassen tgl, aber der 37. Dann kannenweise.

Ich habe aber auch erst letzte Woche mit einer Tasse tgl gestartet und ab dieser Woche jetzt kannenweise.

Liebe GrĂŒĂŸe Molli mit Bauchmaus 37+1

3

Mir wurde von vielen Seiten vom HimbeerblĂ€ttertee abgeraten. Selbst im Krankenhaus wurde ich gebeten darauf zu verzichten 😅 viele trinken den irgendwann Kannenweise, dadurch wird das Gewebe teilweise "porös" und ist nach der Geburt schwer zu behandeln. Das fĂŒhrt dazu, dass wenn man zum Beispiel reißt, es einfach schwierig wird zu nĂ€hen und am ende mehr leid als Schutz hervorruft.

Stattdessen wĂŒrde mir Geburtsvorvereitende Tees empfohlen, mit unterschiedlichen KrĂ€utern.

5

Dem kann ich nur zustimmen, gestern erst haben wir darĂŒber gesprochen.
Aussage der Ärztin: „das wird alles matschig und kann nur sehr schwer genĂ€ht werden.“

Ich werde diesmal darauf verzichten. Schmeckt außerdem abartig, finde ich đŸ˜…đŸ€ą.

Alles Gute!

4
Thumbnail Zoom

Hallo,
habe irgendwann mal diese Empfehlung gefunden. Datunter mit ErklĂ€rung, dass die Wochen Pausen dazwischen sehr wichtig sind, da ansonsten das Gewebe wie meine Vorrednerin schon schrieb zu weich wird und am Ende mehr schlecht als recht war. Man soll es nicht ĂŒbertreibenâ˜ș

Alles Gute dir🍀

6

Meine Hebamme hat gesagt ich dĂŒrfte bei 34+0 anfangen. Allerdings erst mal nur 1 Tasse alle 2 Tage und gucken wie es wirkt.
Ab 36+0 dĂŒrfte ich jeden Tag 1 Tasse trinken mehr aber nicht da sonst alles zu weich wird. Manchen trinken den Tee wohl Kannen weiße und da kann es nach der Geburt probleme geben.