Keuchhusten-Impfung

Bin heute vom FA auf die Keuchhusten - Impfung angesprochen worden.đŸ€”Bin unsicher was ich davon halten soll. đŸ€·
Was wĂŒrdet ihr machen?

Lg

9

Hey...also ich bin auch am ĂŒberlegen es machen zu lassen...habe jetzt nichts gegenteiliges gelesen...
Diese Impfung gibt es auch schon lĂ€nger ...von daher denke ich das diese auch sehr gut ĂŒberwacht und ausgewertet wurde...

14

Ich hadere immer mit mir selbst was so etwas angeht. Meine FÄ und der Kinderarzt meines Sohnes empfehlen es beide. Werde ich bei der nĂ€chsten Vorsorge mit machen lassen.

GrĂŒĂŸe

1

Die STIKO empfiehlt diese Impfung, ich habe es machen lassen, keiner Probleme

2

Hey
Ich hab sie vor 5 Jahren schon machen lassen bei meiner Tochter, damals war es soweit ich weiß nichtmal ne Empfehlung von der STIKO ..war alles gut und somit hatte meine Tochter Antikörper schon vor der Geburt (deswegen wird es mittlerweile auch empfohlen soweit ich weiß)..bei meiner 2. Tochter weiß ich es nicht mehr genau ..werde aber diesesmal fragen ob es sinn macht oder ich noch genug Antikörper an meine 3. Weitergebe..
Glaub mir baby mit Keuchhusten ist mega scheiße 😅
Allerdings ist und bleibt es deine Entscheidung.

Lg

7

Man gibt sie bei jeder Schwangerschaft ab der 28. Woche.
Hab sie letzte Woche bekommen. Info ist neu.

12

Hey
Wie gesagt bei meiner 2 weiß ich es nicht mehr,es ist jetzt auch ĂŒber 3 Jahre her und jetzt bin ich erst in der 26.ssw mit Baby nr.3

Man gibt die ĂŒbrigens nicht bei jeder Schwangerschaft, es ist kein Muss und steht jeder schwangeren selbst frei ob sie sich impfen lĂ€sst.

Lg

weitere Kommentare laden
3

Hallo,
Ich hab sie vor kurzem machen lassen. Mir tat nur ein paar Tage der Arm weh. Der Kleine ist fit.
Da unser Großer in knapp drei Wochen eingeschult wird und das Klientel dort eher nicht durchgeimpft ist, haben wir uns zur Impfung entschieden.
Beim großen hĂ€tten wir uns vielleicht anders entschieden, wenn es damals schon empfohlen gewesen wĂ€re.
LG

4

Wir vertrauen der Stiko und haben die Impfung dementsprechend machen lassen. Bist du generell skeptisch bezĂŒglich Impfungen oder hast du nur bei dieser Impfung bestimmte Bedenken?

5

Ich hab’s machen lassen, vor allem, weil so mein Kind geschĂŒtzt ist, bis es dann selbst geimpft werden kann.

6

Danke fĂŒr die schnellen Antworten. 👍Im allgemeinen bin ich fĂŒrs impfen. 2007 habe ich meine Tochter beim Kinderarzt gegen alles impfen lassen. Was er mir geraten hat.
War halt jetz gerade etwas skeptisch. Da ich es von meiner ersten Ss nicht kannte. Das in der Ss geimpft wird. đŸ€·

8

Machen. Jetzt kommt der Winter und Keuchhusten kann im ersten halben Jahr potenziell sehr gefÀhrlich sein.

10

Hallöchen! Ich habe diese Impfung mit gutem Gewissen bekommen. Meine Ärztin sagte mir das es diese Impfung schon lĂ€nger gibt, und das es gut ist weil man so den schutz auch noch aufs Baby ĂŒbertrĂ€gt. Wenn sie geboren werden haben sie diesen Schutz noch eine Weile. Das war wichtig fĂŒr mich :)