Erneuter Kinderwunsch nach Kaiserschnitt

Hallo ihr Lieben đŸ„°

Unsere Maus kam im MĂ€rz per Kaiserschnitt zur Welt (erfolglose einwöchige Einleitung, deshalb der Ks). Im Mai hatte ich die Nachsorge. Narbe super verheilt. Meine FĂ€ meint mind. 2-3 Jahre warten. Was ich persönlich etwas ĂŒberzogen und veraltet finde. Im Bekanntenkreis habe ich mehrere Freundinnen die nach 3, 7 und 9 Monaten wieder schwanger waren und sowohl die Schwangerschaft als auch die Geburten super verliefen. Eine davon sogar mit spontaner Geburt.

Nun wird bei meinem Mann und mir der Wunsch nach einem zweiten Kind immer grĂ¶ĂŸer und wir fĂ€nden es auch schön, wenn der Abstand zu Kind 1 und 2 nicht allzu groß wird.

Gibt es hier unter euch Mamis, die schnell nach einem Kaiserschnitt wieder schwanger waren. Wir wĂŒrden gerne nĂ€chsten Zyklus wieder starten. WĂ€ren dann genau 6,5 Monate nach der Entbindung per Ks.

Freue mich auf eure Antworten.

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Hallo, ich bekomme meinen vierten Kaiserschnitt. Ich sollte ca. 1 Jahr warten bevor ich wieder schwanger wurde.

Meine Kinder sind 13 / 3 / 1 Jahr (bald 2) in 28 Tagen entbinde ich per viertem KS und lasse mich sterilisieren (Schwangerschaft ungeplant).
Meine Narbe hat bisher keine Probleme gemacht, trotz das die Kinder recht nah beieinander liegen.

Wir hatten nachdem zweiten Kind nach 10monaten angefangen zu ĂŒben und nach 14 Monaten hat es geklappt. Ich hatte immer mind. 12 Monate Pause zwischen den Schwangerschaften und empfand das gut. Mein Körper konnte in Ruhe heilen und die Narbe hat bisher echt gut durchgehalten.

Persönlich wĂŒrde ich das so weiterempfehlen. Passt auch schön mit den AbstĂ€nden zwischen den Kindern auch wenn es sehr anstrengend ist und ich echt Angst habe wie es nun mit unserem vierten Kind wird.

Alles Gute 🍀
Ich finde deine Ärztin setzt die Zeit dazwischen zu hoch an, aber vielleicht hat sie auch ihre GrĂŒnde weshalb

2

Hallo,
ich kenne eigentlich auch ehr die Aussage, dass man 1 Jahr warten sollte. 2-3Jahre höre ich zum 1. Mal.
Liebe GrĂŒĂŸe

3

Hallo 🙂

Ich denke du musst keine bedenken haben. Ich war damals nach 4 monaten wieder schwanger, aber leider hatte ich so viel Angst, und habe es nicht bekommen.. eben weil ich mich im internet verrĂŒckt machen lassen hab. Viele frauenĂ€rzte meinen etwas anderes. Der eine 6 monate, der eine 12 und dann die , die sagen mal solle am liebsten 3 jahre warten.

Hör auf dich und dein bauchgefĂŒhl 🍀

4

Hey 😊
Also Leon Kaiserschnitt war im November und mir wurde auch gesagt, das ich 1-1.5 Jahre warten soll..
Naja was soll ich sagen, ich bin jetzt in der 9. Woche schwanger und meine Ärzte meinte es ist wohl okay.. Die Schwangerschaft sitzt nicjz so nah an der Narbe den rest wird man sehen đŸ™ˆđŸ€·â€â™€ïž

5

Sorry nicht Leon sondern mein kaiserschnitt đŸ€Ł

7

Geht nicht um die Narbe am Bauch sondern die GebÀrmutter wird ja auch aufgeschnitten 


weiteren Kommentar laden
6

Huhu đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

Mein Sohn ist 9 monate alt und ist auch per KS zur welt gekommen. Mittlerweile bin ich im 4.monat wieder Schwanger und mir geht es körperlich sehr gut. Die SS verlĂ€uft soweit so gut ich hoffe das bleibt bis zum ende


Mir wurde auch gesagt das ich 1-2 jahre warten sollte bei uns ist es aber ungeplant passiert was wir ĂŒberhaupt nicht bereuen.

Wenn es passiert dann ist es halt so ich denke nicht das du ĂŒrgendwelche schwierigkleiten hĂ€ttest wenn die narbe gut verheilt ist .

Ich wĂŒnsche dir alles gute.😊🍀

Lg Mamii.1 💗💙 + đŸ€°đŸŒđŸ’™

8

Hey
Ich dachte schon ich sei die einzige die nach 1 Woche erfolgloser Einleitung mit ks geendet hat 😅..
Ich wurde 9 Monate nach meinem 1.ks wieder schwanger (hatten nach 6 Monaten angefangen an baby 2 zu basteln)..die Schwangerschaft verlief wie die 1. Auch komplikationslos und recht "langweilig"..
Vom Krankenhaus aus hĂ€tte ich meine 2 normal entbinden dĂŒrfen,allerdings wĂ€re es bei der kleinsten Komplikation im not ks geendet da sie nicht so lange wie bei jemanden ohne ks warten dĂŒrfen..es stand mir frei mich zu entscheiden, ich hab meine 2. Dann per sekundĂ€ren KS bekommen..meine Kinder sind jetzt 5 und 3,5 Jahre alt und im Dezember folgt ks nr.3 da das Krankenhaus nach 2 ks keine normale Geburt macht da die gefahr vor Komplikationen zu hoch wĂ€ren

Lg

9

Mir wurde auch ein Jahr gesagt 
 wĂŒrde es auch so machen 
 geht nĂ€mlich nicht um die Narbe am Bauch, sondern die Narbe der GebĂ€rmutter ! Das die hĂ€lt, wenn das Kind wĂ€chst ! 3 j finde ich ĂŒberzogen 


10

Hallo,
meine FrauenÀrztin meinte 1 Jahr -1,5 Jahre warten.
Zwischen den Geburten bei mir werden dann fast genau 2 Jahre liegen. Weil ich einen Kaiserschnitt wegen BEL hatte, kann ich jetzt vaginal entbinden. Medizinisch spricht nichts dagegen. Wobei mir schon gesagt wurde, dass höchstwahrscheinlich keine Wannengeburt in Frage kommt, an Ende ein Dauer-CTG gemacht wird und manche Einleitungsmethoden flach fallen.

Falls du eine vaginale Geburt planst, frag mal an, wie dein Krankenhaus das handhabt, damit du ggf. dann keinen Schrecken bekommst.

Eine Freundin von mir hatte zwischen beiden Kaiserschnitten (1. Geburtsstillstand und 2. geplante Sectio) einen Abstand von 15 Monaten. Der 2. Kaiserschnitt fand eine Woche vor ET statt. Beide Kinder wohlauf und der Mama geht es auch gut 😊

11

Ich wurde 7 Jahre nach Kaiserschnitt schwanger, und meine Narbe war kurz vorm reißen. Meine kleine wurde bei 36+5 geholt.

Also die Zeit spielt da keine rolle. Nur wie der eigene Körper das schafft.

Aktuell bin ich schwanger. Der Kaiserschnitt ist nun 3 Jahre her. Aber der 30. Woche wird meine Narbe regelmĂ€ĂŸig kontrolliert.

Liebe GrĂŒĂŸe