Schmerzen nach Bauchsugaring - silopo?

Hallo ihr lieben! Ich brauche etwas guten Zuspruch. Ich war heute beim Sugaring, weil mein Bauch in der Schwangerschaft (13 ssw) sooooo viele dunkle, lange Haare bekommen hat. Hab vorher gelesen, dass das in der Schwangerschaft auch kein Problem darstellt, so hat das die Expertin vor Ort auch bestätigt.
Es hat während der Prozedur auch nichts wehgetan, aber der leichte Druck, der beim Auftragen und abreißen ausgeübt wurde, war im Bereich zwischen Schambein und Bauchnabel schon unangenehm.
Seitdem habe ich schon den ganzen Tag immer wieder so ein leichtes Ziehen im Unterleib, es fühlt sich an wie die kommende Periode. Jetzt könnte es Zufall sein, dass das gerade heute der Fall ist, aber könnt ihr mich bitte beruhigen, dass der leichte Druck auf dem Bauch nicht schlimm gewesen sein soll?

1

Also ich war selber mal beim sugaring vor vielen vielen Jahren, und das bisschen Druck das beim auftragen und abreisen ausgeübt wird, wird keinerlei Auswirkung haben… ich habe bis zur ca 18 Woche meine große Tochter (16 Kilo) noch regelmäßig in der Trage getragen mit bauchgurt, das hat meinem Zwerg auch absolut nichts gemacht und da kommt schon teilweise ziemlich Druck auf den Gurt…
Also entspann dich und pflege die Haut gut, die Haut ist in der Schwangerschaft sehr empfindlich…
Alles gute