Schwallartige Blutung 27SSW

Hallo ihr Lieben.
Ich hatte heute einen großen Schreck bekommen, als ich plötzlich bemerkte, dass es in der Unterhose nass wurde. Bin sofort auf die Toilette gerannt und meine ganze Unterhose war voller Blut. Es war nicht hellrot, eher dunkelrot. Ich hatte keine Schmerzen. Bin sofort ins KH gefahren und es wurde ein CTG gemacht und Gottseidank ist alles ok. Ich wurde dann vaginal 2 mal von 2 unterschiedlichen Ärzten untersucht und anscheinend ist alles ok. Ich habe leider so einen großen Schrecken bekommen, dass ich jede halbe Stunde auf Toilette renne und kontrolliere, ob ich blute. Ich hab total Angst. Achte auf jede Bewegung usw. Ich habe ja noch ein bisschen vor mir, frage mich grad, wie ich das aushalten soll?
Hatte das jemand mal? Blutungen die nicht erklärt werden konnten? Man vermutet vlt einen Riss in den Venen, aber dass das so viel Blut auslösen kann? Ich habe irgendwie im Gefühl, dass es vielleicht auf eine frühere Geburt hinauslaufen wird :(
Danke fürs Lesen.

1

Guten Abend!

Oje, da hätte ich mich auch erschrocken.

Ich hatte das noch nicht, aber eine gute Freundin. Sie hat sich dann geschont, musste eine Zeit lang liegen und sollte sehr aufpassen was Heben, Treppensteigen, Sport usw. angeht, also alles was den Herzschlag erhöht.

Alles Gute!

2

Hi,
Ich bin erst in der 19ssw und hatte genau das in der 13ssw 😕 morgens hatte ich die nackenfaltenmessung und abends dieser Blutung, ohne schmerzen. Alles war gut, ich sollte mich schönen und 4 Tagen später zu meiner Frauenarzt zur Kontrolle. Auch da war alles in Ordnung und keine richtige Grund für den Blutung gefunden.. mach mich seit dem bei jeden Bewegung oder Zwicken Sorgen. Seit dem hab ich viel mehr Ausfluss als sonst .

4

Geht mir genauso mache mir seit dem super viele gedanken

3

Hallo, das war bestimmt ein großer Schock. Ich kann gut verstehen, dass du jetzt verunsichert bist. Ich kann nicht aus persönlicher Erfahrung sprechen, aber eine gute Freundin von mir war mit Zwillingen schwanger und hatte drei Mal Sturzblutungen in unterschiedlichen Phasen ihrer Schwangerschaft. Alles ist gut gegangen und jetzt sind unsere süßen Patenkinder fast vier. Alles Liebe und Gute für dich.

5

Danke für eure Erfahrungen und Antworten. Ich werde versuchen, das Beste aus der Situation zu machen. Ich hoffe, dass mir
so ein Schockerlebnis erspart bleibt.
Alles Gute für euch 👍🏻