20. SSW, starke Bauchschmerzen - KH oder eine Nacht drüber schlafen?

Ich bin seit heute in der 20. SSW mit dem 2. Kind (1. Kind ist 10 Monate alt, also noch Tragling) und seit ca. 2 Stunden hab ich heftige Bauchschmerzen, die mal mehr, mal weniger werden. Als ich vorhin aufgestanden bin, konnte ich nicht mal aufrecht stehen, hab mich gekrümmt und fast geschrien dabei. Irgendwie hab ich das Gefühl, es könnten Wehen sein, da sie immer mehr und dann wieder weniger werden. Aber meine Wehen hatten sich irgendwie auch anders angefühlt, wie Krämpfe, jetzt ist es eher ein stechen.
Ich bin generell ein Mensch, der Schmerzen aussitzt, solange es geht und der im Krankenhaus niemandem zur Last fallen möchte. Jetzt mach ich mir trotzdem irgendwie Sorgen.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun, eine Nacht abwarten und hoffen, dass es wieder verschwindet oder ins Krankenhaus zur Abklärung fahren?

1

Also ich würde es abklären lassen. Wenn du sagst das sie so schlimm sind dass du dich krümmst und fast geschrien hast reden wird ja nicht von leichten Schmerzen. Es kann ja auch was anderes sein und nicht mit der Schwangerschaft zusammenhängen. Da ist eine ganze Nacht abwarten finde ich eher eine schlechte Idee.
Ich wünsche dir Alles Gute und schnelle Besserung 🍀

2

Hey😊 erstmal herzlichen Glückwunsch ich bin ebenfalls in der 20ssw❤️

Vielleicht rufst du im Krankenhaus in der Gynäkologie an und fragst Nach.

Ich bin eigentlich auch ein Mensch der nicht gleich ins Krankenhaus oder zum Arzt geht aber seit dem ich schwanger bin achte ich schon mehr drauf wenn du wirklich so starke Schmerzen hast das du nur gekrümmt gehen kannst dann würde ich doch den weg ins Krankenhaus gehen einfach um sicher zu sein!

Ich wünsche dir alles Gute ❤️
Gute Besserung 🍀🍀🍀

3

Hey,

also wenn es so sehr schmerzt/geschmerzt hat, dass du am liebsten schreien möchtest, oder fast geschrien hast, dann fahr lieber ins Krankenhaus. Lieber abklären lassen.
So bist du nur besorgt, denkst viel nach und fragst dich spätestens beim einschlafen, ob es so richtig war nicht dort hin gefahren zu sein.

Sicher ist sicher und es ist dann auch beruhigend wenn man sich ums Baby sorgt, zu hören, dass alles gut ist 🙂

Einen Schönen Abend wünsch ich dir ⭐️

4

In Wellen kommen übrigens nicht nur Wehen sondern generell Bauchschmerzen die mit dem Verdauungstrakt zu tun haben…

5

Hallo, im Zweifel immer abklären lassen. Ich bin in der 18 SSW und hatte gestern so heftige UL Schmerzen, weil ich tagelang nicht zum Klo konnte. 🙈 es gibt tausend Möglichkeiten, oft ist alles anders in der SS und auch in der 3. kommt noch etwas Neues um die Ecke. Um dich entspannen zu können frag lieber einen Fachmann. Lg Nadja

6

Hallo

Ich würde uns KH fahren zur Sicherheit

Alles gute

7

Wie geht es dir heute?

8

Vielen Dank für eure Antworten und die Besserungs-Wünsche.
Ich hab mich gestern hingelegt, um mich ein bisschen zu entspannen und bin eingeschlafen. In der Nacht war alles gut, hatte keine Schmerzen mehr.
Auch den ganzen Tag über war alles gut. Gegen Abend hatte ich wieder etwas Schmerzen, aber längst nicht mehr so schlimm. Ich habe in einer Woche meinen nächsten Gyn-Termin und werde nun abwarten, ansonsten geh ich notfallmässig früher hin. Oder halt ins Krankenhaus, wenn es wieder so schlimm wird.