Update von meinem HĂ€matom..

Hallo ihr lieben,

anbei ein kleines Update mit einer neuen Frage 😊
Da es gestern mal wieder blutete, ging es heute nochmals zum Gyn.

HĂ€matom nach wie vor da. Baby aber auch! Bin heute 6+3 und das Herzchen hat geschlagenđŸ€â€
Er sagt das ist gut, es hat sich also weiterentwickelt trotz dem blöden Mitbewohner da drin.
Nach der Untersuchung gata natĂŒrlich nochmal wieder geblutet..

Vermessen hatte er es nun nicht nochmal, kommt Donnerstag (da wÀre die erste richtige Vorsorge dann )

Das HĂ€matom sitzt, nicht wie ich zuerst annahm ĂŒber, sondern UNTER der FH, also zwischen FH und "Ausgang". Aber es ist halt echt nicht gerade klein..Und nah an der FH..
Gerne nehme ich nochmal eure Erfahrungen entgegen, evtl habt ihr aus Àhnlicher Zeit ein US von eurem HÀmatom?

Ich hoffe dass ich euch do. auch meines prĂ€sentieren kann (was natĂŒrlich noch besser wĂ€re, wenn bis dahin weg wĂ€re đŸ„Č )

Alles Gute fĂŒr euch und liebe GrĂŒĂŸe â€đŸ«‚

1

Blut erschrickt einen in einer Schwangerschaft natĂŒrlich immer. Aber jede oder jede 2 Schwangere hat ein HĂ€matom durch die Einnistung. Das ist völlig normal. Bei vielen geh es ohne Blutung "ab" (wird resorbiert), aber bei vielen anderen geht es durch Blutungen ab.

Wichtig ist, dass es dem KrĂŒmel gut geht und er sich gut entwickelt ;-)

3

Ja absolut.. Leider habe ich das GefĂŒhl, ich kann nicht einfach nur schwanger sein... irgendwas ist iiiimmer 🙄 bin so gespannt auf donnerstag đŸ€â€

5

Ach mach dich bitte nicht so verrĂŒckt. Wie gesagt, jede Frau hat ein HĂ€matom bei der Einnistung. Ich hatte auch eines. Klar Blutungen machen einem Angst, aber du weißt ja, woher diese Blutungen stammen ;-) Deinem KrĂŒmel geht es gut.

weitere Kommentare laden
2

Hallo Du,
habe leider kein Bild von meinem aber ich hatte in der 9 ssw richtig schlimme Sturzblutungen. Ich war im Krankenhaus und habe Magnesium und Utrogest bekommen. Meins lag auch an der Seite/ unter der einen FH. Ich hatte so Angst um die beiden, ich bin fast verrĂŒckt geworden. ToilettengĂ€nge sind immer noch mit einem Ă€ngstlichen Blick auf Klopapier verbunden 🙈
Als ich eine Woche spĂ€ter bei meiner Gyn zur Kontrolle war, war das HĂ€matom noch etwa 5cm groß, also auch nicht wirklich klein dafĂŒr, dass es schon teilweise abgeblutet war 🙄

Ich bin jetzt mit meinen Zwillingen morgen in der 33 ssw đŸ„° einfach an dein Kleines glauben, ihr schafft das. Und, dass es bis jetzt durchgehalten hat ist doch ein super Zeichen. Die sind wirklich robuster als man denkt ♄

Alles alles Liebe! ♄

4

Oh das hört sich gut an!❀❀
Schön dass es deinen beiden gut geht! 🍀

Jaa toilettengĂ€nge sind die Hölle..aber man merkt schon n bißchen irgendwie, wann es sich ganz merkwĂŒrdig anfĂŒhlt.. Da kann ich mir es oft denken dass bzw wann wieder was kommt..

Ich danke dir fĂŒr deine Worte đŸ€â€â€đŸ«‚

9

Hallo.
Ich hatte auch so ein doofes HĂ€matom.
Was immer wieder mal geblutet hat. Ab der 13 ssw-17 ssw wieder. Hab da jede 2 Woche geblutet. Aber bin ab Mittwoch in der 38 ssw und kann kaum erwarten unser 2tes Wunder in den Armen zu halten. :)
Was ich damit sagen will denk positiv. :)
WĂŒnsche dir alles gute

10

Das ist super ermutigend!😍 Alles Gute fĂŒr dich und dein Wunder!

Ist denn nun nach der 17ssw auch alles weg geblieben und gut bei dir?

Bei uns ist es eben auch das 2te Kind. Da ist schonen sooo leicht gesagt 🙈
WĂ€re einfach auch gern "normal" schwangerđŸ™„đŸ˜”

11

Ja dann war alles gut. Meine Hebamme hat mir Magnesium gegeben und ab da war dann alles gut. :)
Aber ich kann dich gut verstehen. Auch wenn jeder sagt es ist alles gut usw. macht man sich trotzdem Sorgen.

weitere Kommentare laden