Schlechtes us bild

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen.

Am Sonntag hatte ich einen positiven test 29.08. Dienstag ( ES+18 )beim Arzt war nichts zu sehen - ich weiß recht früh. Blut wurde abgenommen. Wert 120. Freitag erneut us immer noch nichtszu sehen. Wieder Blut abgenommen. Wert dann nur bei 240. Zienlich wenig. Allerdings konnte man heute etwas km us sehen. Der arzt meinte aber dass es ziemlich nach einer nicht intakten Ss aussieht.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrung?

1

Puh, ja, der Wert hat sich nicht verdoppelt alle zwei Tage. Aber glaube er darf sich auch alle drei Tage nur verdoppeln, da wärst du ja in der Norm. Das US Foto sieht in der Tat seltsam aus wenn dies die Fruchthöhle sein soll. Aber ich kenne keine Vergleichsbilder von so früh.

2

Für MICH (bin nur Krankenschwester und kein Arzt!!!) sieht es aus als wäre das auf dem Bild ein Hämatom und keine FH. Du bist auch noch sehr früh dran um im US was zu sehen.
Den HCG wert finde ich gar nicht so schlecht.

Ein Hämatom kann auch evtl auf eine anstehende FG hindeuten, muss aber nicht.


Ich würde erstmal noch abwarten und aufs beste hoffen!

Ganz liebe Grüße und viel Glück 🍀

3

Hey,

ich bin mir wie meine Vorrednerin ebenfalls der meinung, dass sich der Wert auch erst alle drei Tage verdoppeln darf.

Das Bild sieht mir auch etwas seltsam aus, jedoch kenne ich mich da wirklich nicht aus. Ich kann dir wenn du magst höchstens ein Bild zum Vergleich rauskramen, da ich bei meiner ersten SS auch sehr früh beim FA war und daher Bilder aus der 5. Und 6. Woche habe.

Alles Gute 🌺

4
Thumbnail Zoom

Das Bild war ca. eine Woche nach dem positiven Test.

5
Thumbnail Zoom

Und das nochmal eine Woche drauf.

Viel Glück, dass doch alles gut geht! Wann wird denn das nächste Mal nachgeschaut?

weiteren Kommentar laden
6

für mich sieht es einfach nach Gebärmutter mit aufgebauter schleimhaut aus?🤔vielleicht täusche ich mich aber auch.
aber bei einem Wert von 240 sieht man noch nichts im ultraschall..