Babybauch Shooting - wann?

Hallo ihr.

Wann sollte man so ungefähr das Shooting machen und was zieht man da am besten an/ was macht man mit den Haaren, wenn man bisschen Wassereinlagerungen im Gesicht hat?

1

Wir hatten das damals für die 32. Woche geplant. Unser Fotograf rät es frühestens 30. Woche zu machen, damit man dann richtig schön Bauch sieht.
Durch Corona wurde es die 38. Woche… naja. Ich war schon ziemlich platt damals. Also besser auch nicht zu spät, damit man sich noch ein bisschen beweglich fühlt.

Anziehen: dein schönstes Umstandsoutfit, in dem du dich wohl fühlst. Ich durfte ein zweites Outfit mitbringen und habe dann noch auf ein enger sitzendes Shirt gewechselt. Da kam der auch besonders zur Geltung.
Ansonsten gilt meist: tu was dir gefällt. Und frag im Zweifel beim Fotografen nach Tips. E gibt ja auch tolle Beispielfotos online.

2

Wir empfehlen bei uns immer no einen Monat vor ET.

Am besten verschiede Kleider mitnehmen. Einige Studios haben auch was da.
Am besten Uni. Weiss oder schwarz.
Schau mal bei Pinterest welcher Stil dir gefällt und dann besprichst du es mit dem Fotografen deines Vertrauens.

Ich persönlich finde draussen auch immer schön ❤️

Und wenn es ein guter Fotograf ist wird er dich gut beraten können so dass die Bilder auch schön werden 🥰🥰

3

Ich hatte es in der 31. Ssw.
Ich hatte ein schwarzes und weißes Top dabei aber nur das weiße an. Von der Fotografin bekam ich oversize Oberteile und Strickjacken, das sah so toll aus! Kleider hätte es bei ihr auch gegeben.

Und unten Jeans und eine schwarze Hose.

Haare hatte ich offen, immer ein wenig in Gesicht hängen (ich fühlte mich überhaupt nicht fotogen 🙈)

Wichtig: Die Hände/ Nägel davor pflegen! ich war froh, dass ich noch dran gedacht habe die Nägel zu schneiden, oft werden ja die Hände auf dem Bauch fotografiert🤭

4

Ja, stimmt.
Vorher die Nägel schon machen.
:)
Schade, dass man heutzutage nicht mehr einfach mal eben zur Maniküre gehen kann...

Ich hab mir ein rot meliertes Kleid gekauft.
Mal sehen wie das passt.

Und dann dachte ich an Jeans und ein weisses Oberteil.

10

Wieso kann man nicht zur Maniküre gehen? 🤔

5
Thumbnail Zoom

Ich habe mein Shooting in der 36. SSW gemacht. Es war anstrengend, aber die Bilder sind toll geworden... Wir haben unter anderem Tücher genommen, um den Bauch in Szene zu setzen, ansonsten alles, was den Bauch hervorhebt und vorteilhaft aussehen lässt.. Ich habe die Haare offen gelassen aber da kann man am besten sagen "erlaubt ist, was gefällt"... Im Endeffekt wird der Fokus ja auf den Bauch und nicht auf das Gesicht gelegt und alles, was dir zu unschön erscheint, kann im Nachhinein auch noch bearbeitet und retouchiert werden...

6

Schönes Foto :)

7

Danke sehr 🥰

weitere Kommentare laden
8

Letztes mal hatten wir unser shooting 34/35ssw. Meine Fotografin hatte Kleider da.

Dieses mal haben wir Ende der 24Ssw ein fanilienshooting. Extra so früh gelegt, damit wir das schöne Wetter noch mitnehmen können.
Zum Glück ist mein Bauch schon relativ groß und nicht mehr zu übersehen 😁
Ich habe mir ein Kleid gekauft und werde Jeans und ein enges Top mitnehmen.
Haare auf - Wellen. 😊

11

Hallo,

Mein Shooting war Ende der 34. SSW.
Ich hatte ein blaues langes Kleid an und schulterfrei. Gibt's ja speziell überall für diese Shootings zu kaufen. Dazu einen Blumenkranz. Als zweites Kleid ein enges Minikleid. Bilder wurden in der Natur gemacht.
LG TattooMum

13
Thumbnail Zoom

Ich hab es bei beiden Kindern in der 30. SSW gemacht. Ich hab immer so eine Riesenkugel 😜 hab mir einen billigen Fetzen bestellt, der aber echt gut aussieht auf den Fotos...

14

So schön :)

16
Thumbnail Zoom

Wir haben es von einer Freundin im Garten am späten Nachmittag machen lassen.
Ich war 35. Ssw.
Hatte erst ein Kleid, in dem ich mich sehr wohl fühle an und danach noch Jeans und weißes Top.
Ich plädiere auf weniger ist mehr. Mit besonderen Kleidchen und Haare machen usw. wirkt das alles oft so gestellt. Ich mags natürlich.

17

Da hast du recht.
Echt schönes Foto :)

Ich möchte auch keine gestellten Bilder.