Nur noch genervt - Probleme beim laufen

Hallo liebe Mitschwangeren,

Vielleicht kennt das jemand und hat Tips für mich. Ich bin in der 28. Woche mit Kind 3. Bei Kind 2 hatte ich üble Symphysenschmerzen, daher schließe ich es diesmal aus, fühlt sich für mich anders an.

Vorab, ich habe schon so einen Gurt für die Hüfte von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, wirklich hilfreich ist er nicht.

Es geht darum, selbst wenn ich nur rüber zum Laden laufe (keine 5 min weg) und kurz einkaufen, habe ich das Gefühl wir zerreißt es die Hüftgelenke und die Hüftknochen werden auseinander gedrückt. Manchmal ist es alleine von der kurzen Runde einkaufen so schlimm, dass ich danach kaum mehr richtig laufen kann.

Weiß jemand was das sein könnte? Der Schmerz ist nur seitlich außen, wie gesagt Hüftgelenke und Hüftknochen. Daher schließe ich die Symphyse aus, die hat bei mir bei Kind 2 richtig vom schambein aus den Schmerz "verstrahlt". Am schambein und Unterleib spüre ich keinen schmerz.

Lg, Ella

1

Hey,

ich kenne das zu gut. Teilweise hatte ich das Gefühl mir rammt jemand ein Messer in die Hüfte.

Was mir geholfen hat ist ein Osteopathe. Die ersten 2 - 3 danach dachte ich omg es ist noch viel schlimmer aber jetzt habe ich einfach seit Wochen ruhe.