Banale Frage : Auswertung Fetalistest

Huhu,

ich habe den Fetalistest durchführen lassen und von meiner Ärztin telefonisch mitgeteilt bekommen, dass alles ok ist und natürlich wurde mir das Geschlecht mitgeteilt.
Nun war ich vor 3 Wochen da und habe die schriftliche Auswertung vom Labor gar nicht bekommen. Ist das normal? Verbleibt sowas in der Patientenakte? Wollte nämlich nächste Woche mal Fragen, ob sie mir das aushändigen können. Oder kann ich beim Labor ein Dublikat anfordern?

Ich wollte auch nur mal laienhaft drüber schauen und mir mal ein Bild davon machen, wie sowas aussieht. Und hinzu kommt, dass meine Praxis oft etwas verpeilt ist und ich einfach alles noch mal schwarz auf weiß nachlesen möchte.

LG Audrey
18+1

1

Ich habe auch keinen schriftlichen Befund bekommen.
Man müsste aber eigentlich eine Kopie bekommen können wenn man fragt

2

Danke für deine Antwort 🤗 ich werde mal im Labor anrufen

3

Das wird nur dem Doc geschickt. Die können dir das aber normalerweise aushändigen. Sind ja deine Daten und Werte.

6

Ja, dass dachte ich mir auch. Wollte mich nur nicht nächste Woche beim Doc blamieren 😂Ich glaube, der findet mich eh schon seltsam... 🙈🤣

Bekomme den Befund nun vom Labor

4

Also ich hab es per post bekommen 🤔

Aber sonst noch mal anrufen in der Praxis, die schicken dir sicher ne Kopie davon.

LG

5

Danke. Ich habe jetzt im Labor angerufen und bekomme ein Dublikat zugemailt 😎

7

Hallo,
Ich Habe die NIPT machen lassen. Das Ergebnis habe ich telefonisch bekommen und bei der nächsten Untersuchung habe ich mir eine Kopie davon geben lassen- die ich im Mutterpass habe.
War kein Problem, Frag einfach mal nach das geht bestimmt ☺️

8

Ja, hab 2h später erfahren, dass das Labor den Befund nicht rausgeben darf wegen dem Gen*pipapo*gesetz! Aber ich werde tatsächlich noch mal nach einer Kopie fragen! Danke für deinen Beitrag 🤗