Einnahme verschiedener Mittel

Hallo ihr lieben,

Ich weiß nicht wie ich denn Beitrag nennen soll. 😄

Also folgendes, ich muss L - Thyroxin, Dekristol und Floradix nehmen.
Zusätzlich nehme ich Femibaby & Magnetrans 375 mg.

Apotheke hat mir nicht so richtig weiter geholfen. Hausarzt sagt, ich soll erst L - Thyroxin nehmen, ne halbe Stunde warten und danach Floradix.

Ich bin so durch einander im
Kopf mit dem ganzen Zeug. Nun hab ich nochmal bisschen geschaut im Internet und auf einer Seite nach Wechselwirkung geschaut. Aber ich bin mir so so so unsicher - hab einfach Angst das es dem
Kleinen schadet uns nichts wirklich mehr wirkt.

Ich nehme es mal jetzt ab morgen (nachdem ich mich belesen habe) so ein
Morgens gleich direkt nachdem aufwachen L- Thyroxin, Dekristol und Femibaby -> weil laut Internet hier keine Wechelwirkung besteht.
Nach vier Stunden würde ich dann das Floradix einnehmen -> laut Internet sollte dieser Abstand sein.
Abends dann, 30 min vor dem Essen nehme ich die zweite Ration Floradix.
Aber wann nehme ich das Magnesium? 😄

Das macht einen ja richtig kirre. Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir weiter helfen, oder es geht jemanden ähnlich.

Danke fürs ganze lesen. ☺️

Holgerson mit zwei Stern ⭐️ im Herz 💓 und aktuell mit babyboy in der 27 Woche

1

Bei dem L-Thyrox geht es darum, dass die Nahrung die Wirkung beeinflussen kann, daher vor dem Essen nüchtern und am besten ohne andere Medikamente oder Vitamine. Ich kenne Floradix jetzt nicht, würde aber das L-Thyrox ohne alles andere vor dem Essen nehmen und alles andere danach.

2

L- Thyroxin nehme ich wie gesagt gleich morgens und eine halbe Stunde später dann Dekristol + Femibaby.

Floradix ist Eisen, da ich einen Mangel habe. Und man liest immer das dies und jenes nicht mit einander genommen werden soll. Und das macht einen so wirr.

3

Ahh, dann würde ich das genauso machen, wie dir vorschwebt, da auch Eisen nach Möglichkeit nüchtern eingenommen werden sollte, aber eben nicht unbedingt mit dem L-Thyrox zusammen. Kleiner Tipp, falls du das noch nicht selber weißt, nimm das Eisen mit Osaft ein, Vitamin C verbessert die Eisenaufnahme.

weitere Kommentare laden
6

L-Thyroxin bitte immer als erstes auf nüchternen Magen mit Wasser einnehmen. Es interagiert mit sehr viel und daher kein Kaffee oder Saft dazu trinken. Ich würde eher empfehlen dann zwei Stunden mit Nahrungsergänzungsmittel zu warten. Es wechselwirkt ziemlich viel mit L-Thyroxin. Teilweise wissen das die Ärzte nicht. Die Nahrungsergänzungsmittel sind schon ganz gut in der Schwangerschaft, aber Thyroxin ist essentiell und daher bitte penibel sein.

Alle anderen Nahrungsergänzungsmittel mindestens 2 Stunden danach. Eisen und Magnesium behindert sich. Das sollte man auch nicht kombinieren.

7

Ok.
Was denkst wie sollte ich das am besten alles einnehmen, damit sich nichts in die Quere kommt? 🙈

L- Thyroxin - zwei Stunden später Dekristol und Femibaby. Aber wie soll ich es mit dem Floradix machen? 🥴

8

Abends vor dem Schlafen gehen vielleicht? Ich nehme nur L-Thyroxin morgens und Eisen oder Magnesium abends vor dem Schlafen gehen.

Hast du denn alle diese Sachen verschrieben bekommen? Hast du einen echten Mangel?

weitere Kommentare laden
9

Schlechte Beratung!
L- thyroxin ganz wichtig frühs nüchtern
Nach 30min bis 2 std

Dekristol/Magnesium / b vitamine kannst du zusammen unabhängig über den Tag einnehmen. Dekristol wäre aber zum essen gut, dass benötigt Fett um gut aufgenommen zu werden.

Abends vor dem Bett floradix ( nehme jetzt an du nimmst nur eine)

10

**Nach 30min bis 2 std dann kannst du Dekristol

12

Floradix ist flüssige Form und soll 2 x 22.5 ml eingenommen werden. Mir wäre eine komplette Einnahme mit 1 x 45ml lieber, aber gut.
Tabletten möchte ich eher weniger da diese noch mehr verstopfen und ich sowieso schon Probleme habe 🙈

weiteren Kommentar laden
14

Ich nehme zuerst L thyroxin, nach circa 30min dann Floradix. Dann zum Frühstück kann man ruhig femibaby nehmen und nach circa einer Stunde die erste dosis Magnesium. Zum Mittagessen dann wieder Magnesium und dekristol. Denn das wirkt am besten wenn man es zum essen einnimmt.