Blutung 6.SSW

Ihr lieben
 ich bin am Ende , aber eventuell kann man mich ja beruhigen😭
Ich bin seit gestern in der 6.SSW . Mein erster FA Termin wÀre am 20.09.

Heute Morgen - Blutung. Sehr dĂŒnnflĂŒssig leichte Unterleibschmerzen. Gelesen habe ich viel. Auch dass es in den ersten Wochen „normal“ sein kann.. ich habe solche Angst 😭
Soll ich bis heute Nachmittag warten und dann im Krankenhaus anrufen oder bis Montag um meine FÄ zu kontaktieren? Was wĂŒrdet ihr machen?

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Heey 💕

Also, ich wĂŒrde nicht bis zum Frauenarzttermin warten und eigentlich direkt im Krankenhaus anrufen oder vorbei gehen und das checken lassen.
Ich hatte eine leichte Schmierblutung in der 8 ssw und hatte auch totale Panik und habe im Krankenhaus angerufen und letztendlich war doch alles okay.

Also, lass es bitte direkt abklÀren und dann bist du sicher auch beruhigter als noch bis zum. 20.09 zu warten!

WĂŒnsche dir alles Gute ☘

2

Hallo,

Erstmal tief durchatmen. Ich weiß wie du dich fĂŒhlst. Liege gerade selber mit Blutungen im Krankenhaus.

Meine Ärztin hier und meine Gyn haben gesagt das eine Blutung in der SS immer abgeklĂ€rt sein sollte. Es muss nicht immer vom schlimmsten ausgegangen werden aber sollte eben untersucht werden.

Ggf bekommst du progesteron verschrieben.

Also ich an deiner Stelle wĂŒrde ins KH gehen.

Ich wĂŒnsche dir alles Gute.

LG schlafmuetzchen

3

Huhu, also beruhigen kann man dich denke ich trotz der Worte, dass auch hier einige Schmierblutung haben / hatten. Ich gehöre auch dazu, hatte diese in der 9.SSW. Bin aber direkt ins Krankenhaus gefahren und habe diese abklĂ€ren lassen, denn egal was ich hier gelesen habe, beruhigt hat es mich trotzdem nicht, da jeder Körper anders ist. Ich wĂŒrde an deiner Stelle direkt ins Krankenhaus fahren um es abklĂ€ren zu lassen. 😊 Ich drĂŒcke dir die Daumen, dass alles gut ist 🍀🙏

4

Hallo â˜ș
Ich habe eine ektopie und deshalb auch immer wieder Blutungen. Man kann nie sicher sein, woher die Blutung kommt, deshalb wĂŒrde ich auch einmal ins Krankenhaus fahren und es abklĂ€ren lassen. Dann bist du auch beruhigter ♄

5

Hatte ich auch an 5+3. War auch frisches helles blut. War meine 1 ss und sind ins kh weil es sonntag war.
Gemacht wurde nur ein us und man sah noch etwas, er konnte nur sagen dass der embryo momentan noch da ist. Es könnte aber trotzdem abgehen und man könnte es nicht verhindern.
Ging alles gut ĂŒbrigens.
Mein fazit wenn es jetzt nochmal passiert wÀre in der 2 ss wÀre ich definitiv nicht mehr ins kh. Ich hÀtte halt meinen fa angerufen wenn sie offen haben und vl wenn der termin noch lÀnger weg ist, gefragt ob man ihn vorziehen könnte.
Machen können sie sowiso nichts.

6

Hey! Ich hatte in der 8.Woche eine starke, rote, allerdings auch dĂŒnnflĂŒssige Blutung. Habe im Krankenhaus angerufen und dort hat man mir gesagt, ich solle vorbeikommen. Hatte vorher schonmal braune Schmierblutungen, da hat das KKH mich telefonisch beruhigt und gesagt, es wĂŒrde reichen, beim nĂ€chsten FA-Termin nachgucken zu lassen. Also da wird differenziert und rotes Blut sollte eher abgeklĂ€rt werden.
Bei mir war es ein HĂ€matom, absolut harmlos und dem Baby hat es ĂŒberhaupt nix ausgemacht. Bestimmt ist bei Dir auch alles gut, aber ruf mal die Klinik an.

Ich wĂŒnsch Dir alles Gute🙂

7

Hallo!

Ich wĂŒrde zur AbklĂ€rung auf jeden Fall ins KH fahren, einfach schon um dich selbst zu beruhigen.

Ich hatte in der 6. Ssw eine Sturzblutung und es ist meine erste Schwangerschaft, somit war die Verunsicherung und Panik riesig. Ich habe dann wirklich dicke Klumpen Blut verloren (sorry) und war ĂŒberzeugt, dass es das gewesen ist.

Am Ultraschall war dann alles ok. Zwei GestationssĂ€cke zu sehen, Herzschlag nicht eindeutig erkennbar. Schonung, Magnesium. Bei mir ist alles gut ausgegangen und bis heute weiß ich nicht, wo die Blutung hergekommen ist. Bin jetzt in der 15. Woche und alles ist super.

Will damit sagen fĂŒr deine Psyche wĂŒrde ich es auf jeden Fall abklĂ€ren lassen, da es dir sonst wahrscheinlich wenig Ruhe lĂ€sst.

Alles Gute und immer positiv bleiben!

8

Ihr lieben danke fĂŒr eure Antworten♄

Ich war im KH, saß noch gute 3 std im Wartezimmer und die MigrĂ€ne kam dazu.

Sie hatte Ultraschall gemacht, keine Fruchthöhle zu sehen. Mehr hat sie nicht untersucht. Also kein Blut abgenommen - nichts. Montag rufe ich bei meiner FrauenÀrztin an und hoffe auf einen schnellen Termin.

Hatte am 20.08 Positiv smiley gehabt mit rosa CB.

Jetzt Sonntag mit CB positiv getestet. Donnerstag nochmal CB WB positiv. Gestern Abend einen 10er von EasyHome - positiv.
Ich versteh das nicht
.. 😔

Aber meine FrauenĂ€rztin untersucht weitaus mehr
 und ich werde fragen ob die mir auch zur Sicherheit Blut abnehmen können.

Naja, die Antwort von der FÄ aus dem KH war - dass es wohl meine verspĂ€tete Periode ist.