Fehlgeburt ??

Hallo liebe Community,
Momentan sieht meine Situation so aus, Ich habe vor paar Tagen positiv getestet und am Tag der eigentlichen mens auch nochmal. 1 Tag nach Überfälligkeit habe ich mittags scheiden Blutung bekommen erst leicht und dann am Abend und heute morgen stärkerund dunkel.
Ich habe keine Schmerzen kein Fieber nichts.
(Ja ich werde morgen zum Frauenarzt gehen)
Nun jetzt am Mittag wird die Blutung aber wieder weniger sie ist jetzt nicht mehr dunkel und auch nur etwas auf dem Papier.
Ich hatte schon abgeschlossen und mir gesagt es ist eh eine Fehlgeburt .. hatte jemand diese Situation schon einmal und ging es gut oder schlecht aus ?

Liebe Grüße
Lea

1

Also ich hatte bei meiner Tochter so 10 Tage lang Blutungen um den Zeitpunkt herum in dem ich eigentlich meine Regelblutung hätte bekommen müssen. Es waren allerdings nur relativ leichte Schmierblutungen und braunes Blut.

2

Ohje, mit Blutungen habe ich aktuell auch zu „kämpfen“ … Meine Situation ist folgende:

Am 04.09 hätte meine mens kommen sollen. Habe am 03.09/04.09 u 05.09 positiv getestet. Am 05.09 CB WB 1-2.

Jetzt, eine Woche später, bekam ich gestern Morgen starke blutungen. Bin ins KH - dort sah man wohl keine fruchthöhle, nichts. Bin heute eigentlich 5+2. dort wurde mir gesagt es sei meine mens, nur eine Woche später… alles komisch. 🤷🏼‍♀️ Rufe morgen auch mal bei meiner FÄ an.

3

Hey

Ist das vielleicht eine Einnistungsblutung ? 🤷🏼‍♀️

4

Einistungsblutungen sind aber nicht so stark wie regelblutungen. Daher denk ich jetzt mal nicht