Weißer, zäher, Schleim...ende 11. SsW

Hallo Mädls,

Bin ab morgen in der 12. Ssw und habe am Dienstag wieder Termin beim Frauenarzt...
Heute hab ich beim abwischen weißer Schleim dabei gehabt...das war von Konsistenz her wie ein Gummibärchen 😅 Anders kann ich das nicht beschreiben.
Sonst gehts mir gut habe sehr minimale Unterleibsziehen...
Was meint ihr was das sein könnte?
Hat das sonst jemand schon mal gehabt?

Ich nehme auch seit der 6. Ssw Arefam (Progesteron)...1x täglich am abend, das ist ein Zäpfchen...dadurch habe ich immer vormittags relativ viel ausfluss.. aber das sieht anders aus...

Bin eigentlich mittlerweile recht entspannt, aber natürlich verunsichert mich so was sehr, da ich anfang des Jahres in der 7. Ssw einen Fehlgeburt hatte ....

Lg Vicky 🥰

1

Ich musste Arefam von Transfer bis Ende 12. Ssw nehmen, also durfte vor Kurzem damit aufhören. Ich hatte 2-0-2 Tabletten vaginal zu nehmen, also das „Chaos“ da unten was groß.

Ich habe in der Zeit festgestellt, dass sich manchmal die Tabletten gefühlt gar nicht aufgelöst haben und dann auch in Form von so zähem, weißen Schleim wieder rausgekommen.

Ausfluss kann sich während der Schwangerschaft sehr verändern und sogar meine Gynäkologin hat gemeint alle Farben kommen vor. Wichtig ist, dass kein frisches Blut zu sehen ist und man keine extremen Schmerzen hat. Ein leichtes Ziehen ist völlig normal.

Ich würde mir bis Dienstag keinen großen Kopf machen und versuchen zu entspannen. Solltest du richtige Schmerzen bekommen, oder sich etwas ändern würde ich es natürlich auch abklären lassen.

Wünsche dir alles Gute 🥰

2

Vielen lieben Dank für deine Antwort☺
Das beruhigt mich sehr...🥰

3

Der Schleimpfropf der deine Gebärmutter verschließt und mit Geburt abgeht, erneuert sich alle paar Wochen. Da kann man dann so einen festen weißen Schleim feststellen. Ist nicht schlimm. Ich war aber auch erschrocken beim 1. Mal.

4

Ist es vielleicht Sperma?

5

...echt jetzt? 🙄

6

Ja das meine ich ganz ernst. Bei mir ist einem Tag nach GV immer noch etwas zu sehen. Weiß und glibberig wie du beschrieben hast. Wollte dich nicht veräppeln