Nestbautrieb / Putzwahn wer kennt’s?

Hallo ihr Lieben,

ich bin „erst“ in der 33. SSW mit unserem 2. Wunder, aber schon voll im Putzwahn / Nestbautrieb. Ich hab einfach das Gefühl, bald alles fertig haben zu wollen / müssen. Ich hatte gestern meinen letzten Arbeitstag und bin jetzt im Resturlaub vor dem MuSchu und möchte jeden Tag was anderes fertig machen. Klar brauche ich viele Pausen (hab auch einen sehr großen Bauch), aber es macht echt Spaß 🤩
Wie sieht es bei euch aus?

LG Soliko mit Babyboy im Bauch, Räuber (fast 4) an der Hand und 2 🌟 für immer im Herzen 💕

1

Hallo Soliko,

Hier ich- mir geht es seit Wochen genauso 😅
Permanent fülle ich Speisekammer und Gefrierfach auf. Wasche wie verrückt Wäsche oder sauge wieder von vorne.

Habe erst heute wieder meinen Mann durchs Haus und den Getränkemarkt gescheucht...

Alles sieht tip top aus, aber losgehen tut es trotzdem nicht 🤣
Übrigens hab ich letzte Woche meine To-Do Liste mit Friseur und Pediküre offiziell krönend geschlossen und als beendet erklärt 😇!
Sehr zu empfehlen 😅👍🤗

Liebe Grüße und alles Gute für Euch 🍀🍀

LG Sabrina mit Charlotte ET-8 🎀
Und Rasselbande 🧑👧🏼🧑

2

Gut du hast auch nicht mehr lange 😉 Bei meinem 1. Kind habe ich die Woche vorher Gas gegeben und als ich samstags fertig war, ging es sonntags los. Aber der 2. Zwerg muss noch ein paar Wochen bleiben bis ich fertig bin 😉

3

Wenn es Dir so viel Spaß macht, kannst Du gern zum Fenster putzen rumkommen😜

Nee, ich weiß was Du meinst.Aber ich versuche, mich zu zügeln und stattdessen auch noch viele Dinge zu machen, die MIR guttun. Ich sehe es so: ein Theaterbesuch wird in den nächsten Monaten schwierig, die Küche kriegt man zwischendurch schon mal eben geputzt mit Baby.

Aber ja, wir haben auch vieles noch eben sortiert/saubergemacht/entrümpelt etc. Nur die doofen Fenster, auf die haben wir beide keinen Bock🙈

5

Ich habe Fenster auch immer gehasst, aber seit ProWin putze ich sie ständig und es ist soooo einfach, schnell und streifenfrei. Ich bin keine Beraterin, nur eine begeisterte Kundin - also sorry für die Werbung 🤩

6

Same here... Die Fenster starren uns anklagend an, aber man sucht sich immer was anderes, was zu tun ist :-D Bin inzwischen so weit, dass ich ernsthaft darüber nachdenke, jemanden dafür zu bezahlen :-D

weitere Kommentare laden
4

Ich krieg hier grad die Krise. Wir sind vor einigen Wochen noch umgezogen und leider sieht es für mein Empfinden noch net grad gut aus hier... Es muss dringend noch manches auf-, aus- und ungeräumt werden und alles nochmal sauber machen, muss meiner Meinung nach auch sein. Leider schaffe ich nicht mehr wirklich viel, weil jeder Schritt weh tut und mein Bauch ständig hart wird und mein Partner ist nicht so aktiv, was das angeht. Ich bin aktuell aber schon froh, wenn ich die Küche sauberhalten kann und mit der Wäsche hinterher komme. Bin aktuell Ende 36. Woche und glaube unser Sohn kommt früher... Kopf ist fest im Becken, Schleimpfropf weg, äußerer Muttermund fingerdurchlässig

7

Oh man das ist doof, aber hey sch… drauf! Hauptsache es geht dir gut! Alles andere kannst du auch noch machen wenn der Zwerg da ist. Manchmal geht das einfach nicht alles…

9

Ja, darauf wirds wohl rauslaufen aber eigentlich ist dann ja noch weniger Zeit und meine 4 Jährige Tochter soll ja auch nicht zu kurz kommen. Ist grad echt irgendwie ein Spagat. Dieses Wochenende ist meine Tochter bei ihrem Vater und ich hoffe daher, dass wir morgen hier einiges schaffen und dann abends noch gemütlich essen gehen können... Vllt das letzte mal zu 2. für längere Zeit.

weitere Kommentare laden
11

Huhu, ich bin schwanger mit dem ersten Kind und hab jetzt in der 29. Ssw schon das Gefühl gas geben zu müssen 🙈🤷🏼‍♀️

12

Es macht ja auch so viel Spaß 🥰🥰🥰

16

Ja genau und alles ist so aufregend. Die Vorfreude ist natürlich auch riesig 🥰😍

17

Erste grosse Welle zwischen der 26. und der 31. Woche. Und jetzt bei 37+3 bin ich nochmal extrem hibbelig. Heute die Polstermöbel geschäumt. Meine Rumpelkammer etwas sortiert. 4 Maschinen Trage und Tücher gewaschen. Endspurt. 😂