16.ssw keine Tritte mehr plötzlich ist das normal ?

Hey ich hab die ersten Bewegungen bereits in der 14. ssw gespürt bis Do sogar täglich und ziehmlich deutlichUnd nun merke ich nichts mehr auch diese Tricks etc helfen nichts. Kann das Baby sich so wegdrehen das man das plötzlich nicht mehr merkt ? Man macht sich ja schon etwas Sorgen. Habe eine Hinterwandplazenta.

1

Hey :-)
Ich würde sagen - Ja, definitiv können sich die kleinen noch so wegdrehen, dass man die Tritte nicht mehr spürt. Insbesondere dann, wenn die Plazenta auch an der Stelle liegt.
Leg dich mal ganz flach auf den Rücken, atme ruhig und lege beide Hände auf den Bauch - konzentriere dich. Vielleicht spürst du die kleine Hummel dann.
Solltest du allerdings so große Sorgen haben, finde ich es auch absolut in Ordnung die Hebamme oder einen Arzt zu kontaktierten. Hast du eine Hebamme? Die können in der Regel auch ab der 14. SSW die Herztöne kontrollieren.

Liebe Grüße und alles gute für dich!

2

Danke für deine Antwort. Tatsächlich hatte ich das auch gemacht. Ich hab vorhin ein kleines „hier bin ich verhalten“ ☺️Ich denke er jat sich wirklich anders gedreht das man es nicht so merkt momentan …

3

Hey,
dein Beitrag könnte von mir sein.
Bei mir ist es wirklich genau gleich. Ich hab ihn regelmäßig über den Tag verteilt deutlich gespürt in der 15ssw und jetzt 16ssw und seit drei Tagen spüre ich ihn kaum noch und kann ihn nicht mehr lokalisieren. Dazu muss ich sagen ich hatte die letzten drei Tage wirklich mega den Stress, vielleicht hat es damit zu tun.

Auch ich habe eine Hinterwandplazenta. Ich hoffe unsere Bauchzwerge melden sich bald zurück und zeigen sich wieder💙🍀🎉! Ich hab am 22. 09 einen FA Termin da seh ich ihn dann, das beruhigt mich dann sicher sehr. Man macht sich ja doch immer Sorgen um die Zwerge 🙄.

Wann ist euer ET?

Viele Grüße